Gletscher & Skigebiete

Gletscher & Skigebiete im Kaunertal

Kaunertaler Gletscher & Winterberg Fendels

Zwei Tiroler Destinationen für einen unvergesslichen Winter

Skifahren von Oktober bis Juni? Tirols jüngster Gletscher macht’s möglich! Im Kaunertal erwartet Sie dabei nicht nur ein Skigebiet, sondern es warten gleich zwei Skigebiete – und somit doppeltes Pistenvergnügen.

Erfahren Sie den Kaunertaler Gletscher und den Winterberg Fendels mit nur einem Skipass. So holen Sie garantiert das Beste aus Ihrem Winterurlaub heraus! Neu seit 7. Dezember 2019: die Falginjochbahn am Kaunertaler Gletscher - Wintersportvergüngen bis auf 3.113 m Seehöhe.

Skifahren am Kaunertaler Gletscher

Im Kaunertal sind Sie immer nur einen Skischwung vom Gletscherglück entfernt. Dabei ist bereits die Anreise auf der Kaunertaler Gletscherstraße ein Erlebnis für sich! Endlich die Skier unter den Füßen, begeistern die breiten Pisten Jung und Alt. Als Wahrzeichen des Tiroler Tals wacht dabei stets die vergletscherte Weißseespitze (3.518 Meter) über die sportlichen Winterurlauber.

Neu seit 7. Dezember 2019: Falginjochbahn 3.113 m - die neue Bahn verläuft entlang der ehemaligen Schleppliftspuren der Weißseefernerlifte I +II. Die in die Jahre gekommenen Weißseeferner-Schlepplifte wurden mit Ende der Skisaison 2018/19 abgebaut, damit sie nun durch ein in Österreich einzigartiges Bahnmodell ersetzt werden können. Die Bahn startet direkt neben dem Parkplatz beim Gletscherrestaurant auf 2.750 m und endet am Falginjoch auf 3.113 m.

Weitere Informationen & Technische Daten der neuen Falginjochbahn
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger
© Kaunertaler Gletscherbahnen

Die Highlights im Skigebiet Kaunertaler Gletscher

Was für Ihren Skiurlaub im Kaunertal spricht? Jede Menge, soviel steht fest! Das Gletscherskigebiet lässt mit diesen und weiteren Highlights die Herzen von Wintersportlern höherschlagen:

  • Schneesicherheit von Oktober bis Juni
  • mit dem Auto direkt an die Piste
  • besonders breite Gletscherpisten
  • entspanntes Fahren ohne Anstellen an den Liften
  • mehr als 30 Pistenkilometer
  • die längste Abfahrt mit einem beleuchteten Skitunnel und die Steinbockwand mit bis zu 75 % Gefälle
  • Snowpark Kaunertal mit besten Bedingungen für Snowboarder und Freestyler
  • Neu seit 7. Dezember 2019: Falginjochbahn 3.113 m
  • mit dem EDEN-Award ausgezeichnete Barrierefreiheit
  • freies WLAN
  • idealer Startpunkt für die Skitouren Glockturm und Weißseespitze
  • gratis Skibus und gratis Parkplätze


Sie können Ihre winterliche Auszeit in Tirol kaum erwarten? Werfen Sie einen Blick auf die Skipasspreise für die kommende Saison. Dank der Webcams sind Sie immer live vor Ort!

Pistenplan
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger

Eine Portion Action & Adrenalin extra?

Nicht nur Skianfänger finden am Kaunertaler Gletscher perfekte Bedinungen, sondern auch "Pistenfexe & hippe Draufgänger". Mit der längsten Abfahrt von der Karlesjoch Bergstation mit über 1.100 Höhenmeter zur Talstation Ochsenalm. Das verlangt auch von gut trainierten Ski- & Snowbardfahrern eine extra Portion Puste. Ein besonderes Highlight entlang der Strecke: die Steinbockwand mit über 75% Gefälle. Vorher passieren alle Wintersportler den 175m langen Skitunnel.

© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger

Das Familienskigebiet am Winterberg Fendels

Ein Skigebiet ist Ihnen nicht genug? Der kleine, aber feine Winterberg Fendels liegt gleich nebenan – und ist bei Familien äußerst beliebt. Übersichtlich, schneesicher und sympathisch: Es sind vor allem diese Attribute, die Winterurlauber schätzen. Auch die Lage am Eingang des Kaunertals und mit direkter Anbindung an das idyllische Bergdorf Fendels überzeugt. 

© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger

Winterberg Fendels mit Highlights für kleine und große Skifahrer

Mit sieben Liften geht es im charmanten Tiroler Skigebiet auf bis zu 2.000 Meter Seehöhe. Die jungen Pistenflitzer werden im Kinderland „Bibiland“ bestens betreut. So können Mama und Papa ganz entspannt ihre Schwünge ziehen. Darüber hinaus erwarten Sie und Ihre Liebsten:

  • 11 Pistenkilometer unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade
  • das gemütliche Bergrestaurant Sattelklause
  • der neue Kids Park Fendels mit Park- und Cross-Elementen
  • ein großes Areal für Kinder und Anfänger
  • Nachtskifahren und Nachtrodeln von Dezember bis März


Praktisch: Den Winterberg Fendels erreichen Sie ganz bequem zu Fuß vom gleichnamigen Bergdorf aus. Natürlich gibt es auch hier einen kostenfreien Skibus vom Kaunertal zum Winterberg Fendels. Wer seine Ausrüstung komplettieren möchte, stattet einem der Ski- und Rodelverleihe im Kaunertal oder in Fendels einen Besuch ab.

© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger

Kleiner Tipp mit großem Charme: der Dorflift in Feichten

Auf der Suche nach dem Besonderen? Am „Easpenhang“ finden Sie ein kleines Skiareal mit ganz besonderem Flair. Der Dorflift Feichten ist bei Pistenneulingen und „alten“ Skihasen gleichermaßen beliebt. Jeden Dienstagabend findet die „Show On Snow“ statt, bei der Pistenprofis zeigen, was sie draufhaben. Begeben Sie sich außerdem auf eine Reise in die Vergangenheit und erfahren Sie mehr zur Geschichte des Skisports im Kaunertal.

© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger

Ein Skipass, zwei Tiroler Skigebiete, ungebremster Pistenspaß

Gletscher oder Familienskigebiet? Im Kaunertal heißt es nicht „entweder – oder“, sondern es gilt beides! Ein Skipass ist Ihre Eintrittskarte zu zwei besonderen Tiroler Skidestinationen – dem Kaunertaler Gletscher und dem Winterberg Fendels. Und das ist immer noch nicht alles: Zusätzlich ist der Skipass nämlich auch für den Dorflift Feichten gültig.

Sie fühlen sich noch nicht so sicher auf Skiern? Kein Problem! Die gut ausgebildeten Lehrer der Skischulen machen Sie im Nu pistenfit. Sie sehen: Ihrem winterlichen Urlaubsvergnügen im Kaunertal steht nichts mehr im Wege. Sichern Sie sich jetzt die besten Unterkünfte! Informieren Sie sich außerdem bereits vorab über das Wetter und die Schneeverhältnisse in Tirol!

© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger

Sonnenabo ☼

Die Sonnen genießen - für Nicht-Skifahrer

Bucht euch jetzt schon mal einen Liegestuhl in der ersten Reihe und genießt das Sonnenabo für Fußgänger. Ob am Kaunertaler Gletscher oder am Winterberg Fendels - entdecke die majestätische Bergwelt des Kaunertales zu Fuß. Das Sonnenabo beinhaltet 1 Berg- & Talfahrt mit einer Bergbahn am Kaunertaler Gletscher oder am Winterberg Fendels, Skibus, Liegestuhl & Decke auf der Sonnenterrasse vom Bergrestaurant Weissee oder Sattelklause in Fendels.

 

Preise Sonnenabo
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger

Übersicht der Skigebiete

© Quellalpin Kaunertal-Andreas Schalber
Bad, Sauna, Freizeit
Quellalpin Kaunertal
Jetzt eintauchen!
- 07:00
Kaunertaler Gletscherkaiser XXL Radmarathon

- 06:30
Dreiländergiro

-
Musi Fest der Musikkapelle Kaunertal

3 Tage Zeltfest im Kaunertal

Events & Veranstaltungen

Landecker Frischemarkt
-
Kräuterwanderung
-
Die Welt der Bienen
-
Stadtfest Landeck
- 00:00
-
Green Days

Flowige Trails, atemberaubendes Bergpanorama und Spaß mit Freunden: 

- 18:00
Classico Nauders

Viele Kurven, schnelle Passagen - ein exklusives Rally-Feeling für alle Olstimer Enthusiasten. 

- 08:00
Salomon 4 Trails 2020

Die beliebten SALOMON 4 Trails für Trailrunner & Wanderer gehen vom 10. – 13. Juni 2020 auf das zweite Teilstück Richtung Gardasee. 

-
Father & SonDays 2020

19. - 21. Juni 2020 in Nauders am Reschenpass 

-
Girodays 2020

Nauders krönt Radsport-Kaiser

14.06.2020 - Kaunertaler Gletscherkaiser

25.06. - 27.06.2020 - Race Across the Alps

26.06.2020 - Nightrace

28.06.2020 - Dreiländergiro

Events & Veranstaltungen

Landecker Frischemarkt
-
Frühjahrskonzert
- 20:15
Mittelalterfest
- 11:00
Easy Biketour
-
- 10:00
Mittelalterfest

Die altehrwürdigen Gemäuer von Altfinstermünz laden am 21. Mai 2020 zum Mittelalterfest

- 08:00
Tschingls 3D Bogensportturnier 2020

Das 8. Turnier des Bogensportclub Pfunds findet am 23. Mai 2020 in der Parcoursanlage Tschingls statt.

Detaillierte Infos zum Turnier und zum Programm finden Sie unter www.bogensport-pfunds.at.

Turnieranmeldung

-
Juni Bluama Zeit

von 01. Juni bis 30. Juni

Um unseren Gästen die Bedeutung, Nachhaltigkeit und Schönheit der Wiesen in den Alpen näher zu bringen, wird der Juni im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat“ erklärt. Gäste können an geführten Wanderungen zum Thema Wiesen, an Führungen in Betrieben und auf Almen teilnehmen und Landwirte auf deren Höfen besuchen. Die Wiesen in den Alpen sind etwas Besonderes, vor allem im Frühsommer, wenn die zahlreichen Kräuter und bunte Blumen blühen. Highligt des Wiesenmonats ist das Wiesenfest, bei dem es neben Musik und zahlreichen Ständen von regionalen Produzenten auch einen Infos zur Insekten - und Pflanzenbestimmung geben wird. 

- 10:00
Wiesenfest

Als besonderes Highlight des Wiesenmonats wird am Sonntag, 7. Juni 2020 am Hof Aster in Untertösens gefeiert.

-
Salomon 4 Trails 2020

Die beliebten SALOMON 4 Trails für Trailrunner & Wanderer gehen vom 10. – 13. Juni 2020 auf das zweite Teilstück Richtung Gardasee.

Events & Veranstaltungen

Schnapsverkostung
-
Wanderbus Radurschl
-
Wanderbus Aifner Alm
-
Wanderbus Tschey
-