Ihr Kaunertal im Winter

Zu Gast im Winterwunderland

Gletscher & Skigebiete 
Zu den Skigebieten
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger
Winter- & Schneeschuhwandern
abseits der Piste
Naturpark Kaunergrat
Winter im Naturpark
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger
"Meine Gletscherwochen"
Zu den weiteren Infos

Der abwechslungsreiche Winter in der Naturpark- & Gletscherregion

Das Tiroler Kaunertal zieht Wintersportler in seinen Bann - und das aus vielen guten Gründen!

Die Naturpark- und Gletscherregion lockt nicht nur mit zwei Skigebieten, sondern auch mit dem Naturpark Kaunergrat. Ob ausgedehnte Langlauftour, rasante Rodelpartie, romantische Winderwanderung oder herausforderndes Einsklettern: Im Kaunertal wird Ihr Winterurlaub sportlich.

Abwechslung muss sein! Deswegen können Sie sich neben dem vielfältigen Sportangebot auf ein buntes Alternativprogramm freuen. KUlinarischer Genuss, wohltuende Entspannung, traditinelle Veranstaltungen - in den Tiroler Ortschaften Feichten, Kauns, Kaunerberg und Fendels geht all das Hand in Hand.

Hohe Berge. Große Momente.

Skiparadies Kaunertaler Gletscher und Winterberg Fendels

Zwei Skigebiete, 15 Liftanlagen, 54 Pistenkilometer - und all das mit einem Skipass! Charmant und überschaubar liegen der Kaunertaler Gletscher und das Familienskigebiet Fendels inmitten der Tiroler Alpenwelt. Anstelle von langen Wartezeiten an den Liften können Sie sich auf extra breite Gletscherpisten freuen. Verschaffen Sie sich einen Überblick, welche Anlagen und Pisten geöffnet sind

Eine große Portion Abenteuer fährt in der Naturpark- & Gletschrregion ebenfalls immer mit! Vor allem der Kaunertaler Gletscher gilt unter Snowboardern und Freestylern als absoluter Hotspot. Veranstaltungen wie das Kaunertal Opening und die Spring Classics sprechen für sich. Auch im neuen KIds Park am Winterberg Fendels brechen mutige Nachwuchs Wintersportler zu akrobatischen Höhenflügen auf.

Gut zu wissen: Neben den beiden Tiroler Skigebieten ist der Skipass auch am Dorflift in Feichten gültig. Sichern Sie sich Ihr Ticket zu zwei ganz besonderen Wintersportdestinationen - für einen unvergesslichen Winterurlaub in Österreich!

Zu den Skigebieten...
© Kaunertaler Gletscherbahnen

Ihr rundum gelungener Skiurlaub

Perfekt präparierte Pisten sind das eine, ein umfangreiches Serviceangebot ist das andere. Das Tiroler Kaunertal kann mit beidem überzeugen! Ihre Abfahrt liegt schon eine Weile zurück? Oder Ihr Nachwuchs ist bereit für die ersten Schwünge? Dank der professionellen Skischullehrer steht ausgelassenen Pistentagen schon bald nichts mehr im Wege. Wem es an Skiern oder Ausrüstung fehlt, der wird in den Ski- und Rodelverleihen garantiert fündig!

Es ist Zeit für dem wohlverdienten Einkehrschwung? Für das leibliche Wohl sorgen am Kaunertaler Gletscher das Gletscherrestaurant Weissee und die Ochsenalm. Am Winterberg Fendels empfangen das Restaurant Sattelklause und die Truyenstube hungrige Wintersportler. Sie möchten morgens der Erste auf der Skipiste sein? Kein Problem! Durchstöbern Sie die Unterkünfte in unmittelbarer Nähe zum Kaunertaler Gletscher. Der kostenfreie Skibus bringt Sie in der Früh zur Piste – und natürlich am Abend auch wieder zurück.

Top Schischule Kaunertal-Fendels
© Top Schischule Kaunertal/Fendels - bildkreis.at

Den Tiroler Winterzauber aktiv erleben

Was Sie abseits der Skipisten erwartet? Jede Menge, soviel steht fest! Insgesamt neun Winterwanderwege  und verschiedene Skitouren  rechts und links von der Kaunertaler Gletscherstraße führen Sie durch die malerische Winterlandschaft. Auch auf den 25 km Langlaufloipen  tauchen Sie tief in den Tiroler Winter ein. Darüber hinaus nehmen Sie auf den fünf  Rodelbahnen  im Kaunertal und in Fendels Fahrt auf – teilweise sogar in der Nacht. 

Sie möchten sich lieber fahren lassen? Pferdeschlittenfahrten sind romantisch, ganz klar, aber bei weitem nicht nur etwas für Romantiker. Mit Franz und seinen Haflingerpferden wird Ihr Ausflug ins Winterwunderland zum Spaß für die ganze Familie. Natürlich können Sie sich genauso gut gemütlich mit Ihrem Schatz in die Decken einkuscheln, und ungestörte Zweisamkeit genießen.

Wofür Sie sich auch entscheiden: Werfen Sie vorab einen Blick auf die geöffneten Wege und Anlagen im Kaunertal . Speziell für das Winterwandern in der Naturpark- und Gletscherregion wurden zudem viele nützliche Informationen und Tipps  zusammengefasst. 
 

Zu den Winterwanderwegen
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger

Besondere Wintermomente im Kaunertal

Bereit für ein Erlebnis der besonderen Art? Wie wäre es mit Eisklettern? Im Kaunertal geht es bereits seit 30 Jahren in die eisige Vertikale. Dabei lädt eine Vielzahl an Eisfällen zu winterlichen Herausforderungen ein. Die Vielfalt an einfachen bis mittelschweren Touren sucht dabei in den Alpen ihresgleichen. Das macht die Naturpark- und Gletscherregion zum idealen Ziel, vor allem für Einsteiger. Spezielle Kurse bereiten Sie dabei optimal auf die Bedingungen am Eis vor. 

Beim Eisstockschießen und Eislaufen sind Sie ebenfalls auf dem Eis – bleiben allerdings auf der Horizontalen. Das ist vielleicht nicht ganz so aufregend, aber mit Sicherheit ebenso vergnüglich. Auf dem zugefrorenen Badesee im nahegelegenen Ferienort Ried ziehen Sie auf insgesamt 7.000 Quadratmetern Eislauffläche Ihre Kreise. Die Eisstockbahnen in Fendels und Kauns laden an bestimmten Abenden zu sportlichen Zusammenkünften in gemütlicher Runde ein. 

Sie haben lieber kompakten Schnee unter den Füßen? Im Naturpark Kaunergrat  führen Sie mehrere Schneeschuhwanderungen  abseits der üblichen Pfade. Auf großem Fuß genießen Sie die Natur Schritt für Schritt – um Sie herum nichts weiter als verschneite Wälder und unvergleichliche Stille. 

Zum Naturpark Kaunergrat
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger
© Quellalpin Kaunertal-Andreas Schalber
Bad, Sauna, Freizeit
Quellalpin Kaunertal
Eine Auszeit genießen...

Ihr abwechslungsreicher Winterurlaub in Österreich

Das Kaunertal bietet Ihnen 100 Prozent Tirol – vom sportlichen über den landschaftlichen bis hin zum kulinarischen Genuss. Lernen Sie die Naturpark- und Gletscherregion mit allen Sinnen kennen. Ob bei einer rasanten Gletscherabfahrt, einer Schneeschuhwanderung durch den Naturpark Kaunergrat oder beim Besuch eines gemütlichen Tiroler Wirtshauses. Lesen Sie mehr zur genussvollen Auszeit!

Jede Region hat ihre Traditionen – so auch das Kaunertal! In der besinnlichen Vorweihnachtszeit ist das Winterwunderland vor allem für die traditionellen Adventmärkte  bekannt. Erfahren Sie auch, was Sie darüber hinaus an winterlichen Veranstaltungen  in den Tiroler Alpen erwartet. Und welche Bräuche  die Naturpark- und Gletscherparkregion ganzjährig sehenswert machen. 

Sie zieht es ins Warme? Dann nichts wie los – ins Quellalpin Kaunertal! Freuen Sie sich auf dieses naturverbundene Hallenbad mit Sauna und lassen Sie es sich so richtig gut gehen. Entspannen Sie vor alpiner Kulisse, während sich Ihre Kleinen im Kinderbereich austoben. Ausflüge in die Ortschaften Feichten, Kauns, Kaunerberg und Fendels  sind ebenfalls immer eine gute Idee!
 

Advent im Kaunertal
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger

Bestens informiert ins Kaunertal

Ihr Winterurlaub steht vor der Tür, und Sie möchten wissen, was aktuell im Kaunertal los ist? Werfen Sie einen Blick auf das aktuelle Wochenprogramm oder die unzähligen Wintererlebnisse für die ganze Familie . Die Webcams , das Wetter und der Newsletter halten Sie ebenfalls immer auf dem Laufenden. 

Außerdem finden Sie alle Einrichtungen der Naturpark- und Gletscherregion übersichtlich von A bis Z zusammengefasst. Verschiedene Karten und Ortspläne sowie eine detaillierte Anreisebeschreibung weisen Ihnen den Weg in eine der schönsten Urlaubsregionen Tirols!
 

Aktuelles & News
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Freeride Testival-Daniel Zangerl

Unterkünfte und weitere Informationen für Ihren Winterurlaub

Das Kaunertal wurde als Urlaubsziel ausgesucht und die Unterkunft gebucht. Aber wie genau kommen Sie dorthin? Und wie wird das Wetter in der Naturpark- und Gletscherregion? Informieren Sie sich vorab außerdem über die Event-Tipps und das aktuelle Wochenprogramm!

Jetzt online die richtige Unterkunft buchen

Bergwinterzauber

Kaunertal
im Winter
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger| Video: Floh Achenrainer-Team Media
-
Skishow

-
My wildeside Wochen

-
Feeride Testival

Die Eventserie zieht das FreerideTestival am 21. und 22. März 2020 in das sonnige Tiroler Oberland. Der Freeride-Hotspot Kaunertaler Gletscher zählt zu den besten und schneesichersten Freeride-Revieren der Alpen.

-
Spring Classics

- 00:00
Tour of the Alps 2020

Die Tiroler Etappenorte 2020
Die Tiroler Streckenführung der Tour of the Alps 2020 ist der perfekte Mix zwischen radsportspezifischer Tradition und neuen Impulsen. Bereits zum dritten Mal ist Innsbruck Etappenort der Tour of the Alps, sowohl als Zielort der ersten Etappe als auch als Startort der zweiten. Neueinsteiger sind das Kaunertal, welches mit Feichten den Zielort der zweiten Etappe stellt, sowie Imst, als Startort der dritten Etappe.

Events & Veranstaltungen

Rodelabend
-
Schnupperkurs Schneeschuhwandern
-
Stockschießen in Fendels
-
Schneeschuhwandern für Fortgeschrittene
-
-
TRENDYTIONAL TYROLER ABEND

Das neue BERGERLEBNIS in Nauders! Moderene trifft Tradition - Jeden Dienstag auf der Stieralm

- 12:30
Schürzenjäger live

Die Legende lebt – 50 Jahre Rebellion in den Alpen live auf der Schneebühne am Bergkastel

- 17:30
Heartbeat Charity Dinner

Moderne trifft Tradition - Charity Dinner

-
Green Days

Flowige Trails, atemberaubendes Bergpanorama und Spaß mit Freunden: 

- 18:00
Classico Nauders

Viele Kurven, schnelle Passagen - ein exklusives Rally-Feeling für alle Olstimer Enthusiasten. 

Events & Veranstaltungen

PISTENBULLY BREAKFAST TOUR
-
Après Ski Party mit "Albert's Trompetenexpress"
-
Winterwanderung nach Altfinstermünz
-
geführte Winterwanderung am Mutzkopf
-
-
Top 10 Tipps - Für Frühlingsgefühle im Winter

- 10:00
Mittelalterfest

Die altehrwürdigen Gemäuer von Altfinstermünz laden am 21. Mai 2020 zum Mittelalterfest

- 08:00
Tschingls 3D Bogensportturnier 2020

Das 8. Turnier des Bogensportclub Pfunds findet am 23. Mai 2020 in der Parcoursanlage Tschingls statt.

-
Juni Bluama Zeit

von 01. Juni bis 30. Juni

Um unseren Gästen die Bedeutung, Nachhaltigkeit und Schönheit der Wiesen in den Alpen näher zu bringen, wird der Juni im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat“ erklärt. Gäste können an geführten Wanderungen zum Thema Wiesen, an Führungen in Betrieben und auf Almen teilnehmen und Landwirte auf deren Höfen besuchen. Die Wiesen in den Alpen sind etwas Besonderes, vor allem im Frühsommer, wenn die zahlreichen Kräuter und bunte Blumen blühen. Das Wiesenmonat endet mit dem Wiesenfest, bei dem es neben Musik und zahlreichen Ständen von regionalen Produzenten auch einen Infos zur Insekten - und Pflanzenbestimmung geben wird. 

-
Salomon 4 Trails 2020

Die beliebten SALOMON 4 Trails für Trailrunner & Wanderer gehen vom 10. – 13. Juni 2020 auf das zweite Teilstück Richtung Gardasee.

Events & Veranstaltungen

Natur im Fokus -wandern & fotografieren
-
Geführte Schnupper-Schneeschuhwanderung
-
Winter.Wander.Bus Kobl
-
Fütterung im Wildtiergehege Feichti am Kobl
-