Wandern im Kaunertal

Zu Fuß durch die Naturpark- und Gletscherregion

Sommer- & Wanderbahnen
Hoch hinaus mit den Sommer- & Wanderbahnen
im Kaunertal & Fendels
Sommererlebnisse
Für Familien & Kinder
Sommerpanorama
Kaunertal

Viele Wanderwege führen durch Tirol

Auf insgesamt 250 km Wegen das Kaunertal durchwandern ...

Von gemütlichen Spaziergängen am Talboden über romantische Hüttenwanderungen und Panorama-Höhenwege bis hin zu hochalpinen Gipfelsiegen: Im Kaunertal, dem österreichischen Königreich der 3.000er, wird alles geboten! 

Dabei ist es egal, ob Wanderer für ein paar Stunden, einen Tag oder gleich eine ganze Woche nach Tirol kommen. Bei den abwechslungsreichen Themenwegen, Gipfeltouren und mehrtägigen Weitwanderungen findet jeder seine Route! 

In der Naturpark- und Gletscherregion auf dem richtigen Weg

Ganz entspannt entlang saftiger Wiesen spazieren. Auf speziellen Themenrouten mehr über die Flora und Fauna der österreichischen Naturpark- und Gletscherregion erfahren. Oder auf einer Weitwanderung über mehrere Tage an die körperlichen Grenzen gehen. Egal, was Sie sich unter dem perfekten Wanderurlaub vorstellen: Im Kaunertal werden Vorstellungen erfüllt, wenn nicht sogar Erwartungen übertroffen!

Wandern in der Tiroler Natur verzaubert auf Schritt und Tritt – überzeugen Sie sich selbst! Bestimmt ist bei dem aktuellen Wanderwochenprogramm  eine ansprechende Veranstaltung dabei. 

Tiroler Wanderwege und Bergtouren für jeden Geschmack

Nicht nur jede Wanderung, auch jeder Wanderer ist einzigartig. Passen Sie deshalb die Route unbedingt Ihrem persönlichen Können und Ihrer körperlichen Verfassung an. Inmitten der Ötztaler Alpen ganz besondere Wandermomente erleben? Das ist im Kaunertal zum Beispiel auf den folgenden drei Touren möglich:

  • Panoramaweg Aifneralm zur Falkaunsalm
  • Familienwanderung zur Verpeilhütte
  • Wandern vom Gepatsch Stausee zum Gepatschhaus
     

Worauf warten Sie noch? Erfahren Sie mehr zu diesen und weiteren abwechslungsreichen Wanderwegen durch die Naturpark- und Gletscherregion! 

Hütten und Almen – „schmackhafte“ Wanderungen im Kaunertal

Sie spüren die Wanderung bereits in den Beinen und brauchen eine Pause? Oder Sie haben sich nach dem Gipfelsieg eine kulinarische Belohnung redlich verdient? Überall entlang der Wanderwege laden urige Almhütten zur wohlverdienten Einkehr und Stärkung ein. Tiroler Speck und Hauswurst, frischer Alm-Käse, feine hausgemachte Mehlspeisen – spätestens jetzt wird Ihre Tour durch das Kaunertal auch zum kulinarischen Genuss.

Wie heißt es so schön: Bewegung und frische Luft machen hungrig! In diesen Hütten und Almen im Kaunertal schmeckt Tiroler Hausmannskost am besten:

  • Fendler Alm
  • Bergrestaurant Sattelklause in Fendels
  • Aifneralm
  • Falkaunsalm
  • Naturparkhaus Kaunergrat
  • Verpeilhütte
  • Cafe Seepanorama
  • Nassereinalm
  • Gepatschhaus
  • Bergrestaurant Weißseeferner


Übrigens: Eine Extraportion Herzlichkeit und Gastfreundschaft gibt es in allen Betrieben obendrauf!

Unterwegs mit dem Wanderbus und den Sommer-Bergbahnen

Almtaxi Kaunertal

Ganz klar: Die Wanderrouten und Bergtouren werden zu Fuß bestritten! Sie möchten davor und danach Kraft sparen? Lassen Sie sich fahren! Der Wanderbus bringt Sie und Ihre Lieben ganz einfach und bequem an den Ausgangspunkt Ihrer Wanderung oder zur einen oder anderen urigen Alm. Dieser Bus verkehrt nur nach Anmeldung. Bitte immer am Vortag bis 17:30 Uhr im Infobüro Kaunertal anmelden!

Busplan Almtaxi Kaunertal

Dienstag
Abfahrt: 8:00 Uhr & 10:00 Uhr Infobüro Kaunertal
Retour: 16:00 Uhr Verpeilalm
Preis: € 4,90 pro Pers./Fahrt (mit Summercard Kaunertal)

Verpeilalm
Mittwoch
Abfahrt: 09:00 Uhr Infobüro Kaunertal
Retour: 15:00 Uhr von der Falkaunsalm
Preis: € 5,90 pro Pers./Fahrt (mit Summercard Kaunertal)

 

Aifneralm/Falkaunsalm

Donnerstag
Abfahrt: 8:00 Uhr & 10:00 Uhr Infobüro Kaunertal
Retour: 16:00 Uhr Verpeilalm
Preis: € 4,90 pro Pers./Fahrt (mit Summercard Kaunertal)

 

 

Verpeilalm

Freitag
Abfahrt: 09:00 Uhr Infobüro Kaunertal
Retour: 15:00 Uhr von der Falkaunsalm
Preis: € 5,90 pro Pers./Fahrt  (mit Summercard Kaunertal)

 

Gallruthstollen - Familienwanderung

  • Preis gilt nur für Gäste mit Summercard der Region Nauders-Tiroler Oberland-Kaunertal. Preis ohne Summercard € 20,- pro Person & Fahrt!

 

 

Wandern mit dem Postbus

Die öffentlichen Verkehrsmittel stehen ebenfalls als Wanderbus zur Verfügung. Dieser Bus verkehrt zwischen Landeck und Kaunertal – immer begleitet vom herrlichen Panorama auf der Kaunertaler Gletscherstraße.

„Wandern mit dem Postbus“ ist zu folgenden Zeiten und Konditionen möglich:

Busplan Öffentl. Verkehrsmittel - Postbus
Abfahrt Vorm. Abfahrt Nachm. Retour ab Gletscher Haltestellen
09:05  13:50 16:45 Feichten/Quellalpin
09:20 14:05 16:30 Staumauer
09:23 14:08 16:27 Hapmes
09:30 14:15 16:18 Gepatschhaus
09:32 14:17 16:15 Fernergries
09:40 14:25 16:10 Ochsenalm
09:43 14:28 16:07 Krummgampen
09:44 14:29 16:05 Weißsee
09:50 14:35 16:00 Weißseeferner/Gletscher

Nicht nur der Wanderbus, auch die Sommer-Bergbahnen bringen Sie einfach und vor allem sicher zu den schönsten Touren im Kaunertal. Informieren Sie sich außerdem unbedingt über die Summercard GOLD! Mit dieser zahlen Sie für die Bergbahnen und verschiedene Einrichtungen weniger, oder sogar gar nichts! Ein tolles Angebot für alle, die in ihrem Wanderurlaub in der Tiroler Naturpark- und Gletscherregion hoch hinaus wollen. 

Summercards
Ihre Eintrittskarten fürs Urlaubsglück in der Region Kaunertal
  • Summercard Basic
  • Summercard GOLD
  • Gletscherpark Card
Übersicht aller Vorteilskarten im Kaunertal

Sicherheit in den Ötztaler Alpen

Wie bei jeder Sportart hat auch beim Wandern Sicherheit oberste Priorität! Wie gut, dass Sie im Kaunertal auf Wunsch kompetente Kameraden auf Ihren Touren begleiten. Mehr als 700 professionell ausgebildete und geprüfte Bergführer bringen Sie und Ihre Lieben im Aktivurlaub sicher ans Ziel. Und freuen sich außerdem darauf, Ihnen die Einzigartigkeit der österreichischen Natur näher zu bringen. So werden Ihre Tiroler Bergerlebnisse garantiert unvergesslich schön! 

Für alle, die ohne professionelle Begleitung unterwegs sind und in Not geraten, ist die Bergrettung Kaunertal zur Stelle. Diese erreichen Sie unter der Notrufnummer 140 und neuerdings auch mit Hilfe der „Notfall App Bergrettung Tirol“. Einfach kostenlos downloaden , Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse eintragen und im Ernstfall den digitalen Notfallknopf drücken. Für den internationalen Notruf wählen Sie 112. 

Gut zu wissen: Mit nur 28,00 Euro unterstützen Sie die Bergrettung Kaunertal und versichern gleichzeitig Ihre ganze Familie für Bergunfälle. Jetzt Fördermitglied werden! 
Werfen Sie außerdem einen Blick auf die Service-Checklisten fürs Bergwandern, Weitwandern und Familienwandern .
 

Einblicke in das Wandern im Kaunertal

Finden Sie heraus, wohin Ihr Wanderweg im Kaunertal führt – und das sogar interaktiv! Bereits das Sommerpanorama gibt einen guten Überblick über die Wanderrouten, Gipfel, Gemeinden und gastronomischen Betriebe im Kaunertal. Noch detaillierter und realistischer wird’s mit der interaktiven Karte für die Naturpark- und Gletscherregion. Probieren Sie es am besten gleich aus und machen Sie sich bereits vorab auf den Weg!

Sie bevorzugen etwas Handfestes? Verschiedene Wanderkarten sind in den Tourismusbüros in Feichten und Fendels sowie im Naturparkhaus Kaunergrat zu erwerben. Diese enthalten nicht nur alle wichtigen Daten und Fakten zu den Wanderwegen und Radtouren, sondern auch detaillierte Wegbeschreibungen. Im Büro in Fendels erhalten Sie außerdem für zwei Euro Ihren persönlichen Wander-Stempelpass – und vielleicht schon bald die Wandernadel in Bronze, Silber oder Gold!

Selbstverständlich ist das Kaunertal auch im Winter ein beliebtes Urlaubsziel – und das nicht nur wegen dem Kaunertaler Gletscher. Lesen Sie mehr zum Winter- und Schneeschuhwandern in der Naturpark- und Gletscherregion!
 

Einblick in die Wanderkarte Kaunertal

Unterkünfte für einen unvergesslichen Wanderurlaub in Österreich

Nach einem langen Wandertag gut essen und in einem gemütlichen Bett erschöpft, aber entspannt ins Reich der Träume entschwinden ... Klingt herrlich? Ist es auch! Die Unterkünfte im Tiroler Kaunertal überzeugen aber nicht nur mit Komfort und Service – viele sind aufgrund ihrer Lage auch ideale Ausgangspunkte zu verschiedenen Wanderwegen und Bergtouren. Informieren Sie sich jetzt, welche Unterkünfte Ihren Wanderplänen am besten entsprechen, und buchen Sie Ihren Favoriten! 

Ein gemütliches Bett finden...
Bad, Sauna, Freizeit
Quellalpin Kaunertal
EINTAUCHEN IN EIN NATURVERBUNDENES WOHLFÜHLVERGNÜGEN
-
Skishow

-
My wildeside Wochen

-
Feeride Testival

Die Eventserie zieht das FreerideTestival am 21. und 22. März 2020 in das sonnige Tiroler Oberland. Der Freeride-Hotspot Kaunertaler Gletscher zählt zu den besten und schneesichersten Freeride-Revieren der Alpen.

-
Spring Classics

- 00:00
Tour of the Alps 2020

Die Tiroler Etappenorte 2020
Die Tiroler Streckenführung der Tour of the Alps 2020 ist der perfekte Mix zwischen radsportspezifischer Tradition und neuen Impulsen. Bereits zum dritten Mal ist Innsbruck Etappenort der Tour of the Alps, sowohl als Zielort der ersten Etappe als auch als Startort der zweiten. Neueinsteiger sind das Kaunertal, welches mit Feichten den Zielort der zweiten Etappe stellt, sowie Imst, als Startort der dritten Etappe.

Events & Veranstaltungen

Rodelabend
-
Schnupperkurs Schneeschuhwandern
-
Stockschießen in Fendels
-
Schneeschuhwandern für Fortgeschrittene
-
-
TRENDYTIONAL TYROLER ABEND

Das neue BERGERLEBNIS in Nauders! Moderene trifft Tradition - Jeden Dienstag auf der Stieralm

- 12:30
Schürzenjäger live

Die Legende lebt – 50 Jahre Rebellion in den Alpen live auf der Schneebühne am Bergkastel

- 17:30
Heartbeat Charity Dinner

Moderne trifft Tradition - Charity Dinner

-
Green Days

Flowige Trails, atemberaubendes Bergpanorama und Spaß mit Freunden: 

- 18:00
Classico Nauders

Viele Kurven, schnelle Passagen - ein exklusives Rally-Feeling für alle Olstimer Enthusiasten. 

Events & Veranstaltungen

Live-Musik mit "Blauton Jazz"
- 20:30
PISTENBULLY BREAKFAST TOUR
-
Winterwanderung nach Altfinstermünz
-
geführte Winterwanderung am Mutzkopf
-
-
Top 10 Tipps - Für Frühlingsgefühle im Winter

- 10:00
Mittelalterfest

Die altehrwürdigen Gemäuer von Altfinstermünz laden am 21. Mai 2020 zum Mittelalterfest

- 08:00
Tschingls 3D Bogensportturnier 2020

Das 8. Turnier des Bogensportclub Pfunds findet am 23. Mai 2020 in der Parcoursanlage Tschingls statt.

-
Juni Bluama Zeit

von 01. Juni bis 30. Juni

Um unseren Gästen die Bedeutung, Nachhaltigkeit und Schönheit der Wiesen in den Alpen näher zu bringen, wird der Juni im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat“ erklärt. Gäste können an geführten Wanderungen zum Thema Wiesen, an Führungen in Betrieben und auf Almen teilnehmen und Landwirte auf deren Höfen besuchen. Die Wiesen in den Alpen sind etwas Besonderes, vor allem im Frühsommer, wenn die zahlreichen Kräuter und bunte Blumen blühen. Das Wiesenmonat endet mit dem Wiesenfest, bei dem es neben Musik und zahlreichen Ständen von regionalen Produzenten auch einen Infos zur Insekten - und Pflanzenbestimmung geben wird. 

-
Salomon 4 Trails 2020

Die beliebten SALOMON 4 Trails für Trailrunner & Wanderer gehen vom 10. – 13. Juni 2020 auf das zweite Teilstück Richtung Gardasee.

Events & Veranstaltungen

Geführte Schnupper-Schneeschuhwanderung
-
Winter.Wander.Bus Kobl
-
Fütterung im Wildtiergehege Feichti am Kobl
-
Bogenstadl Pfunds
-