Wetter Kaunertal

 

Wie wird das Bergwetter im Kaunertal?

Heute
Temperatur
7
|
3
Regen
80%
|
90%
Sonnenstunden
0h
Nullgradgrenze
1100m
Heutige Tageswerte

Föhnende - Kaltfrontaufzug! Die föhnige Südwestströmung geht zu Ende. Ein Tief über Westeuropa schiebt sich samt einer Kaltfront näher an uns heran und gleichzeitig entsteht ein kleinräumiges Tief über dem Golf von Genua. Die Folge ist von der Früh weg starke Bewölkung und schon bald aufkommender Niederschlag, sowie ein Absinken der Schneefallgrenze unter 1000m. Kräftiger Schneefall hin zum Abend.

06:00
08:00
10:00
12:00
14:00
16:00
18:00
Dienstag
2
|
-3
60%
|
50%
0h
700m
Mittwoch
4
|
-6
20%
|
10%
5h
1000m
Donnerstag
2
|
-6
20%
|
40%
6h
900m
Freitag
5
|
-7
0%
|
0%
7h
1400m
Schneehöhe Kaunertaler Gletscher
Berg
Tal
450
300
Neuschnee
+0 cm
 
Schneehöhe Skigebiet Fendels
Berg
Tal
250
180
Neuschnee
+0 cm
 

Wochenprognose

Mit einer Kaltfront zu Wochenbeginn geht nicht nur der Südföhn zu Ende, es kehrt auch der Winter bis in tiefe Tallagen zurück. Die nennenswertesten Schneefälle sind zwar bis zum Dienstagmorgen bereits abgeklungen, aber am Dienstag überwiegt trotz einzelner Auflockerungen meist noch die dichte, teils hochnebelartige Bewölkung mit vereinzelt leichtem Schneefall. Die nun eintretende Wetterberuhigung ist zwar nachhaltig, doch an der Südflanke eines Hochs über Skandinavien verbleiben wir in der nächsten Zeit nachhaltig in einer spätwinterlich kalten, teils hochnebelträchtigen Nordostströmung. Dabei kann sich die Sonne immer wieder in Szene setzen, doch mitunter überwiegt auch die stärkere, hochnebelartige Bewölkung. Wir müssen also davon ausgehen, dass nach einem winterlichen Start in die Woche, der Frühling nicht so rasch zu uns zurückkehren wird.
- 10:00
Tour of the Alps 2021

Die Tiroler Etappenorte 2021
Die Tiroler Streckenführung der Tour of the Alps 2021 ist der perfekte Mix zwischen radsportspezifischer Tradition und neuen Impulsen. Bereits zum dritten Mal ist Innsbruck Etappenort der Tour of the Alps, sowohl als Zielort der ersten Etappe als auch als Startort der zweiten. Neueinsteiger sind das Kaunertal, welches mit Feichten den Zielort der zweiten Etappe stellt, sowie Imst, als Startort der dritten Etappe.

-
Sternennächte erwandern im Kaunertal

Eintauchen in die Weite des Universums inmitten einer atemberaubenden Naturkulisse bei Nacht.  Sterne schauen am dunkelsten Ort Österreichs. Termine im August & Anfang September

- 20:00
Mondspecial - Vollmondwanderung

Eintauchen in die Weite des Universums inmitten einer atemberaubenden Naturkulisse bei Nacht. Ausgestattet mit Teleskop machen wir uns auf den Weg zu den Ögghöfen in Feichten. Bei den alten Bauernhäusern aus dem 16. Jahrhundert beobachten wir den Vollmond. Und wer weiß, vielleicht entdecken wir ja sogar das eine oder andere Lebenszeichen auf dem Mond!

Events & Veranstaltungen

Platzkonzert der Musikkapelle Kaunertal
-