Rodelspaß im Kaunertal

Auf die Rodel, fertig, los!

Vier Naturrodelbahnen versprechen im Kaunertal Spaß und Action für die ganze Familie – und das sogar bei Nacht!

In der Naturpark- und Gletscherregion geht es auf der Rodel durch den Tiroler Winter. Sie spüren den Naturschnee unter den Kufen, die kalte Bergluft weht Ihnen ums Gesicht. Umringt von den Ötztaler Alpen nehmen Sie mit Ihren Lieben so richtig Fahrt auf.

Für alle, die keine eigene Rodel besitzen: Ihren fahrbaren Untersatz können Sie sich ganz bequem in den Sportgeschäften im Kaunertal und Fendels „mieten“. Der praktische Rodelverleih ist ein tolles Angebot, sodass der nächsten Abfahrt nichts mehr im Wege steht …

Nachtrodeln als außergewöhnliches Urlaubserlebnis

Ein Erlebnis der besonderen Art ist das Rodeln bei Nacht – entweder als Riesengaudi für alle Generationen oder als romantische Auszeit zu zweit. Die Dunkelheit verleiht dem winterlichen Kaunertal einen einzigartigen Charme, den bestimmt auch Sie und Ihre Lieben erleben werden.

Die besten Adressen für Ihre nächtlichen Rodelabenteuer in Tirol:

  • Fendels: 4,5 Kilometer lange Naturrodelbahn der Bergbahnen Fendels mit Gütesiegel, bequem per Vierer-Sesselbahn zu erreichen, donnerstags von 19:00 bis 22:00 Uhr, gegen Gebühr, Rodelverleih an der Seilbahnstation oder bei Sport Schranz in Fendels
  • Feichten: familienfreundliche 2 Kilometer lange Rodelbahn zu den Ögghöfen, täglich von 17:00 bis 23:00 Uhr beleuchtet, gebührenfrei


Geheimtipp gefällig? Immer montags findet in Feichten ab 20:30 Uhr der Rodelabend der Top Schischule Kaunertal statt. Romantische Wanderung mit Fackeln entlang der Rodelbahn Ögg. Für fünf Euro gibt es neben der Rodel zum Mieten auch Glühwein!
 

Winter Wochenprogramm
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger

Alle Rodelbahnen der Naturpark- und Gletscherregion Kaunertal

Im Tiroler Urlaubstal sausen Sie auf zwei leichten und zwei mittelschweren Naturrodelbahnen durch die verschneite Winterlandschaft. Kurze Spritztour oder doch ausgiebig mit den Liebsten um die Wette rodeln? Unterschiedliche Längen von 1,3 bis 3,6 Kilometern machen’s möglich!

Finden Sie unter den vier Naturrodelbahnen Ihre Favoritin:

Rodelbahnen in Feichten

Naturrodelbahn Ögg

Zum Startpunkt dieser Rodelbahn gelangt man, wenn man beim Hotel Edelweiß über die Brücke abbiegt, den Berg hochgeht  und sich bei der ersten Abzweigung dann links hält. Oberhalb vom Haus Almrausch startet nun die Rodelbahn. Nach einer ca. 2 km langen Wanderung gelangt man zum Start der Rodelbahn. Hier beginnt dann die 1,2 km lange herrliche Abfahrt durch einen Tiroler Fichtenwald. Die Rodelbahn ist täglich bis 23.00 Uhr beleuchtet. 

Naturrodelbahn Ögg

Naturrodelbahn Verpeil

Vorbei beim Ferienhotel Lärchenhof in Feichten startet der Winterwanderweg bzw. die Naturrodelbahn Verpeil. Nach einem wunderschönen Aufstieg erreichen Sie den Start der Rodelbahn. 

Tipp: Genießen Sie vor dem Start noch den Ausblick vom Adlerblick über das Kaunertal.
 

Naturrodelbahn Verpeil
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Rodelbahn Ögg-Martin Lugger
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Rodelbahn Verpeil-Martin Lugger

Rodelbahnen in Kaunerberg & Fendels

Naturrodelbahn "Schnadiger Weiher" - Kaunerberg

Diese Rodelbahn ist fast schon ein Geheimtipp für einen romantisch verschneiten Winternachmittag.  Beginn ist in Kaunerberg im Ortsteil Falpaus. Am Parkplatz "Schnadiger Weiher" starten Sie den Aufsteig in Richtung Aifner Alm. Sie spazieren an verschneiten Baumwipfeln entlang bis auf ca. 1.800 m Seehöhe. Danach können Sie eine ca. 3 km Abfahrt genießen. 

Naturrodelbahn Schnadiger Weiher

Naturrodelbahn Fendels

Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie bietet die Rodelbahn in Fendels. Komfortabel erreichen Sie den Ausgangspunkt der Rodelbahn mit der Sattelbodenbahn. Nach wenigen Minuten fahrt mit dem Sessellif kann der Spaß beginnen. Liftbetrieb täglich geöfnnet von 09.00 - 16.00 Uhr. Die Rodelbahn ist ausgezeichnet mit dem Gütesiegel für Naturrodelbahnen. 

Tipp: Besonders beliebt ist das Nachtrodeln am Winterberg Fendels jeden Donnerstag von 19.00 - 22.00 Uhr.

Naturrodelbahn Fendels
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Rodelbahn-Martin Lugger
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Nachtrodeln Fendels-Martin Lugger

Mit der Winter-TAL-Card benützen Sie alle Rodelbahnen im Kaunertal & Kaunerberg kostenlos!
 

Winterliche Einkehrmöglichkeiten im Kaunertal

Was neben der eigentlichen Abfahrt zu jeder Rodelpartie gehört? Ganz genau: die Hütteneinkehr davor oder danach! In urigen Stuben wärmen Sie Ihre Hände und Füße am knisternden Kaminfeuer auf. Genießen Sie typische Tiroler Schmankerln und vielleicht ja auch das eine oder andere Schnapserl, das von innen wärmt. 

In der Naturpark- und Gletscherregion wählen Sie aus folgenden winterlichen Einkehrmöglichkeiten: