Sommerberg Fendels

Familiensommerglück am Berg der Sinne

Familienerlebnisse mit allen Sinnen genießen

 

Sommerberg Fendels - der Erlebnisberg für Familien in Fendels am Eingang des Kaunertales.

Mit ihren Lieben können Sie in Fendels so einiges erleben! Machen Sie eine Reise vom Berg ins Tal.

Mit der Seilbahn hoch hinaus

Schweben Sie fast lautlos mit der Vierersesselbahn direkt vom Dorf Fendels auf 1.874 m Seehöhe zur Bergstation Sattelklause und genießen schon bei der Auffahrt die Tiroler Naturlandschaft. 

Übrigens: mit der Summercard GOLD, der Kaunertaler Bergfreiheit-Karte und der Gletscherpark Card benützen Sie die Seilbahnen in Fendels kostenlos!

Preise Sommer Bergbahnen in der Region Kaunertal
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Rudi Wyhlidal-Seilbahn Fendels

Attraktionen am Berg

 

Attraktionen am Sommerberg

Bergrestaurant Sattelklause

Mama und Papa entspannen ganz gemütlich auf der Sonnenterrasse des Bergrestaurants Sattelklause und haben ihre Liebsten immer im Blick.

Zum Bergrestaurant Sattelklause
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Daniel Zangerl

Großer Spielplatz

Wasser - Kraft - Berge, dieses Motto steht auch am Sommerberg Fendels im Vordergrund. Action und Spaß kommen allerdings auch für die Jüngsten nicht zu kurz.

  • Rutschen, Schaukeln und Trampolinanlage
  • großer Sandkasten mit Bagger, Schaufel und Co
  • Baumwipfelsteig mit Tunnelrutsche
  • Kleiner Teich mit Floß
  • Wasserspielplatz
  • Kneippanlage
Übersichtskarte Sommerberg Fendels
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Michaela Gasser-Mark

Rund um die Sattelklause

Waldbade-Weg

Der Waldbadeweg beginnt ebenfalls am Bergrestaurant Sattelklause und führt durch einen duftenden Fichtenwald in Richtung Ochsenkopf. Genießen Sie den Weg mit allen Sinnen - tasten, fühlen, hören, riechen. Folgen Sie den Schildern und tauchen Sie ein, in eine Quelle der Natur. Der Rückweg des Waldbadeweges führt entlang der Plagger Piste durch blühende Blumenwiesen und Alpenkräutern.

© Kaunertaler Gletscherbahnen-Daniel Zangerl

Barfuß-Weg & Patschenlift

Barfuß die Natur erkunden - beim großen Spielplatz am Eulenweg beginnt der Barfußweg  und führt 15 Minuten durch den Fendler Bergwald über Wiesen, Zapfen und weichen Waldboden. Am Ende angekommen besteht die Möglichkeit, die Füße in der Kneippanlage zu erfrischen.

Und die Schuhe? Diese können ganz bequem mit dem Patschenlift wieder "herangekurbelt" werden.

© Kaunertaler Gletscherbahnen-Daniel Zangerl

Eulenweg

Entlang des Eulenweges erwartet euch ein spannendes Rätsel. Begebt euch mit Bibi und Kauni auf Edelsteinsuche. Für jede richtige Antwort wartet ein glitzernder Edelstein im Restaurant Sattelklause auf dich!

Die Rätselkarten könnt ihr gerne an der Kassa der Liftstation oder bei den Mitarbeitern im Restaurant abholen.

© Kaunertaler Gletscherbahnen-Daniel Zangerl

Mountaincarts

Die allseits beliebte Winter-Rodelbahn, wird im Sommer zur rasanten Mountaincart Strecke umfunktioniert. Da gibt`s kein halten mehr! Die 4,5 km lange Fahrt bietet Action und Spaß für die ganze Familie. Die Mountaincarts samt Helm können direkt an der Bergstation Sattelklause ausgeliehen werden. 

Preise Mountaincart Fahrt
© Kaunertaler Gletscherbahnen-Daniel Zangerl

Wanderwege

In Fendels genießen Familien weit mehr als einen herrlichen Panoramablick ins Tiroler Oberland! Von leichten bis mittelschweren Wanderungen bietet Fendels als eine der kleinsten Gemeinden Tirols eine Vielzahl an Wandermöglichkeiten.

Hier finden Sie einige Wandertipps, die von der Bergstation Sattelklause beginnen:

 

Sie haben noch nicht genug? Dann bietet sich für alle Bergfexe die Kaunertal Wanderkarte und der Klimaführer als idealer Begleiter an. 

Ein Tipp am Rande: Wie wäre es mit einem Wanderpass? Die Wandernadeln in Bronze, Silber und Gold wartet auf euch!

© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Daniel Zangerl
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Michaela Gasser-Mark

Wildbachtrail

Für alle Bike Fans bietet der Wildbachtrail von Fendels nach Ried ein absolutes Highlight. Geht es dorch über eine 30 Meter lange Hängebrücke  über die Schlucht des Fendler Baches nach Ried.

Facts und Infos zum Wildbachtrail:

  • Länge: 3,4 km
  • Länge der Brücke: 30 m
  • Höhendifferenz: ca. 480 Höhenmeter
  • Schwierigkeit: S2 (mittelschwierig)
  • Verleih: die Trailbikes bekommt man bei der Talstation der Gondelbahn Ried-Fendels oder im Ortzentrum von Ried im Sportgeschäft Burtscher.
  • Biketransport mit der Gondelbahn Ried-Fendels möglich
Übersicht Wildbachtrail in Fendels
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Kurt Kirschner

Im "Tal" angekommen

Naturspielplatz "Bach am Moos"

Direkt an der Talstation der Bergbahn Fendels (Vierersesselbahn) können Sie auf dem barrierefreien Naturspielplatz „Bach am Moos“ unterschiedliche Aspekte des Wassers teils sogar hautnah erleben.

© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Werbezimmer-Spielplatz Bach am Moos

Das könnte Sie noch interessieren....

© Quellalpin Kaunertal-Andreas Schalber
Bad, Sauna, Freizeit
Quellalpin Kaunertal
Jetzt eintauchen
Begehbare Gletscherspalte
Zum Gletschereis
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Daniel Zangerl
Kauni Detektivspiel
Kleine Spürnasen aufgepasst
Kinder Sommer Panorama
Hier geht`s lang...
Kinder- & Familienprogramm
Sommer 2021