Ausflug & Sightseeing | Ausflugsziele | kulturelle HIghlights | Wandern | Natur Highlights Zurück zur Übersicht

Sternenschale

Im Kaunertal öffnet sich nachts eines der wenigen europäischen Fenster in die Milchstraße mit Abertausenden von Sternen. Eine Sternenschale ist im hinteren Kaunertal der neue Angelpunkt von Sternenerlebnissen und Zentrum für nächtliche Begegnungen. Ist doch das Geaptsch im hinteren Kaunertal der dunkelste Ort Österreichs.

Die Sternenschale ist eine besondere Konstruktion am Berg, die mit fast 7 m Durchmesser Platz für etwa 15-20 Personen bietet. Stein und Zirbenholz stammen aus der Region und wurde in Zusammenarbeit mit lokalen Handwerkern vor Ort verlegt. 

Die Sternenschale ist öffentlich zugänglich, rund um die Uhr. Sie ist erreichbar über den frisch sanierten „alten Gepatschweg“ vom Gepatschspeicher, oder über einen revitalisierten Steig und neu errichtete Brücke vom Gepatschhaus.

Kontakt
Feichten 134, 6524 Kaunertal

Ähnliche Infrastrukturen

Kauns
Buch "Des Kaisers Eigentum" - Burg Berneck, Jagdschloss des letzten Ritters
Geschichte(n) erzählen - Spezielle Info-Stationen vermitteln die Besonderheiten des Kaunertales.
Kaunertal
Kaunerberg
Buch "Oberfalpetan" - Zeugnis des kargen Bauernlebens am Kaunerberghang
Geschichte(n) erzählen - Spezielle Info-Stationen vermitteln die Besonderheiten des Kaunertales.
Kaunertal
Aussichtspunkt Zirbenwald
an der Kaunertaler Gletscherstraße (Kehre 21)