Zukunft. Lebensraum

Kauns | Kaunerberg | Kaunertal | Fendels

CLAR - Clean Apine Region Kaunergrat

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie unter www.efre.gv.at, sowie zu RegioL auf  www.regiol.at/https://www.regiol.at/projekte/aktuelle-projekte.html

 

Zukunft Lebensraum

Wo stehen wir? Wo wollen wir hin? Was ist uns wichtig? Legen wir den Weg gemeinsam fest!

Mit der Initiative CLAR (Clean Alpine Region) Kaunergrat ist es der Naturpark- und Gletscherregion Kaunertal gelungen, einen Entwicklungsprozess mit breiter Beteiligung der Gemeinden, Betriebe, Naturpark, Bevölkerung und anderen Interessenten ins Leben zu rufen. Ziel ist es, das Zusammenspiel zwischen den Menschen, die in der Urlaubsregion wohnen und arbeiten und unseren Gästen, die ihren Urlaub in einer intakten Natur genießen möchten, unter einen Hut zu bringen.

Zentrale Fragen wie „Wo stehen wir?“ und „Wohin wollen wir“ stehen dabei im Mittelpunkt. Die Auftaktveranstaltung zu diesem Entwicklungsprozessfand im Oktober 2021 statt.

Region Kaunergrat - "Wir schauen aufs Klima"!

Kaunertal als Best Practice Region aus Tiroler Sicht 


Bei der Kick-Off Veranstaltung mit über 60 Personen im Kaunertalsaal Ende Oktober 2021 präsentierte Tirol Werbung Geschäftsführer Florian Phleps den „Tiroler Weg“ und lobte die Region Kaunertal als Best Practice Beispiel für zukünftige und nachhaltige Ausrichtung. Nach einer Darstellung der Stärken und Chancen der Region für die Zukunft durch den TVB und einer Vorstellung der Clean Alpine Region durch Koordinatorin Elisabeth Steinlechner, wurde die Arbeit der vergangenen Jahre mit der Bevölkerung aufgearbeitet. 
Bürgermeister Josef Raich: „Ich möchte mich hierbei besonders beim Tourismusverband für die Initiative und Organisation dieses Prozesses bedanken. Es ist der richtige Weg in die richtige Richtung und nur gemeinsam können wir für die Zukunft unseres Tales wichtige Weichen stellen. Unser Lebensraum ist die Basis und Tourismus kann nur in einer gesunden Symbiose nachhaltig funktionieren.“ 

Bevölkerung erarbeitet in Workshops über 30 Ideen für die Zukunft 

Anfang November folgten Workshops in Kleingruppen unter der professionellen Begleitung der Schweizer Beraterfirma GUTUNDGUT, in denen mögliche Ideen sowie Maßnahmen für die Region entwickelt und rege diskutiert wurden. Nach intensiven Workshoptagen mit der einheimischen Bevölkerung der Gemeinden Kauns, Kaunerberg, Fendels und Kaunertal und zahlreichen Stakeholdern, sowie Unternehmern vornehmlich aus Tourismus und Landwirtschaft, fand am 10. November die Präsentation „Zukunft. Lebensraum“ statt.  Mehr als 30 konkrete Ansätze wurden gesammelt und über 80 Interessierten präsentiert. Gasser-Mark zeigt sich erfreut über den großen Zuspruch aus der Bevölkerung: „Ziel dieses Prozesses war es die Bevölkerung einzuladen und gemeinsam den nachhaltigen Weg zu diskutieren. Wir möchten kein Papier für die Schublade, viel wichtiger ist es machbare Projekte und Umsetzungsmaßnahmen gemeinsam zu definieren. Mit der professionellen Unterstützung von GUTUNDGUT wird uns dies sicher gelingen.“ In einem weiteren Schritt wird alles Erarbeitete nun anhand der Wünsche der Bevölkerung priorisiert und mögliche Umsetzungsstrategien entwickelt. 

Kaunertal ist auf dem richtigen Weg! 

Der Grundtenor bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Bürgerbeteiligungsprozesses ist klar: Ziel ist ein gemeinsamer Weg für eine nachhaltige Ausrichtung im ökologischen, ökonomischen und sozio-kulturellen Sinn, der von allen gewollt wird. TVB Obmann Armin Falkner bestätigt: „Wir folgen hier nicht irgendeinem Trend. Die bewusste Ausrichtung als nachhaltige Region, die sich vor allem mit dem Klimawandel und möglichen Anpassungsstrategien beschäftigt, ist schon seit vielen Jahren unser Thema in der Ausrichtung des Tourismus in der Region Kaunertal. Nun freut es mich, dass auch die Bevölkerung diesen Weg einstimmig mitträgt und wir unseren Lebensraum gemeinsam zukunftsfähig gestalten.“ Einig waren sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen von „Zukunft. Lebensraum“ auch über den Status Quo: Das Kaunertal ist auf dem richtigen Weg!  

Das könnte Sie noch interessieren...

Das Kaunertal ist eine von 44 Vorzeigeregionen weltweit.
"Best Tourism Village" by UNWTO
Auszeichnung mit UNWTO Nachhaltigkeitssiegel
Kaunertaler Zeitzeugenarchiv
Spannende Geschichten entdecken