Suchen & Buchen
Anfrage
Ihre Merkliste (0)

Feichten- Verpeilhütte (2.025 m)

Die Verpeilhütte liegt auf 2.025 m in einem reizvollen Hochtal über Feichten.
Die Verpeilhütte ist eine Alpenvereinshütte und wird von der Sektion Frankfurt a. M. seit 1906 betrieben und liegt malerisch auf dem Schönbödele, umrahmt von den Riesen des Kaunergrates.

Die Wanderung hinauf zur Verpeilhütte beginnt in Feichten entlang des Wirtschaftsweges bis zur unbewirtschafteten Verpeilalm. Von dort führt an beiden Seiten des Verpeilbaches ein Weg zur Verpeilhütte. Dort können Sie sich in der über den Sommer bewirtschafteten Hütte stärken und die herrliche Umgebung genießen. Die Verpeilhütte ist bei Kennern seit über 40 Jahren für den "BESTEN" Kaiserschmarren bekannt. All Jenen, die dann noch höher hinaus möchten, bieten sich im Verpeilgebiet viele Wanderungen, z. B. zum Mooskopf oder Madatschkopf an. Mit etwas Glück können Sie den Steinböcken sehr nahe kommen. Sie ist auch Ausgangspunkt für zahlreiche hochalpine Gipfeltouren wie z.B. die Rofelewand, Verpeilspitze, Gsallkopf und die charakteristischen Madatschtürme. Ein farbenprächtiges Bild bieten die Almrosen, die in diesem lohnenswerten Wandergebiet so zahlreich zu finden sind. 

GPS-Details
Höchster Punkt 2025 m
Startpunkt Feichten
Endpunkt Verpeilhütte

GPS- Download

GPS-Download Beschreibung

GPS-Download
© 2013 Tiroler Oberland - Kaunertal Tourismus

Sie möchten diese URL weiterempfehlen:
https://www.kaunertal.com/de/info/touren-portal/feichten-verpeilhuette-2.025-m_td-5933