360° Bilder

Interaktive Panoramen

360° Bilder

Tauchen Sie ein und erleben Sie interaktive Momente in der Naturpark- & Gletscherregion Kaunertal.

Ögghöfe

Kulturdenkmal hoch über Feichten und Wahrzeichen im Kaunertal in Tirol. Durchatmen und die Zeit zurückdrehen...

Die Ögghöfe wurden erstmals 1420 erwähnt. Traditionelle Rauchkuchl, Tonnenöfen und gemütliche Stuben mit Herrgottswinkel erlauben einen Blick zurück in eine bäuerliche Kultur, die kaum mehr irgendwo zu erleben ist. – in den historischen Gemäuern der Ögg Höfe haben Generationen ihre Spuren hinterlassen. Sie haben die steilen Hänge in traditioneller Weise gepflegt und von der Landwirtschaft gelebt. Als 1980 der letzte Bewohner ins Tal zog, wurde es still auf der Ögg. Der Verein Kulturdenkmal Ögg Höfe möchte diesen ganz besonderen Ort erhalten. Das Bundesdenkmalamt hat das rund 600 Jahre alte Ensemble (3 Höfe sind teilwiese ineinander verbaut) unter Schutz gestellt. Nun wird es nach und nach behutsam renoviert und einer neuen Nutzung zugeführt.

Der Hof mit der Nummer 221 wurde von Georg Praxmarer zu einem Seminarhof ausgebaut, der für Mitarbeiterschulungen, Managementseminare, Kreativ-Kurse oder Gesundheitsvorsorge ein optimales Umfeld bietet.

Der Hof mit der Nummer 222 ist von Familie Mair liebevoll zu einem Ferienapartment renoviert worden.

Der 3. Hof befindet sich in Privatbesitz.

© 2016 TVB Tiroler Oberland - Kaunertal Tourismus

Sie möchten diese URL weiterempfehlen:
https://www.kaunertal.com/de/info/sehenswertes-brauchtum/historisches-mystisches/oegghoefe