Winter-Erlebnisse für Familien im Kaunertal

Ihr Familienurlaub im Tiroler Winterwunderland

Ob junger Pistenflitzer oder alter Skihase – im Tiroler Kaunertal fühlt sich jeder wohl!

Dabei ist die Naturpark- und Gletscherregion nicht nur auf, sondern auch abseits der Piste ein echtes Familienparadies. Unzählige Winter-Erlebnisse garantieren unvergessliche Momente.

Vom Gletscher und Familienskigebiet über Rodelstrecken und Winterwanderwege bis hin zum Naturpark Kaunergrat – freu dich auf einen Familienurlaub im Winterwunderland.

Besondere Wintermomente in einer ursprünglichen Berglandschaft

Skiurlaub für die ganze Familie im Tiroler Kaunertal. Die Ursprünglichkeit und Ruhe in einer grandiosen Natur zeichnen die Naturpark- & Gletscherregion Kaunertal aus. Das spiegelt sich auch im Winter-Familienangebot wieder.

Rodeln, Winterwandern, Eisklettern und natürlich: Skifahren. Lesen Sie, warum ein Winterurlaub mit der ganzen Familie in Tirol garantiert nicht langweilig wird!

Das Familienangebot am Kaunertaler Gletscher

Kein Anstehen an den Liften dank breiter Gletscherpisten – das haben nicht nur Mama und Papa, sondern auch die Kleinen gern. Schließlich fiebern alle schon lang dem Winterurlaub und der ersten Abfahrt entgegen! Pistenneulinge wagen auf den Übungshängen erste Skiversuche, für Geübte und Mutige geht es in den bekannten Snowpark Kaunertal. Nicht selten kommt es vor, dass sich Vater und Sohn in der Line oder im Backcountry messen.

Kinder, die zu jung oder nicht ganz so mutig sind, werden im Kinderland am Kaunertaler Gletscher bestens betreut! Ihr Nachwuchs braucht eine Pause, auch von den Skiern? Direkt neben der Sonnenterasse des Gletscherrestaurants Weißsee gibt es einen Abenteuerspielplatz mit Schaukeln, Trampolin und Kletterwand.  

Gletscher & Skigebiete
© Kaunertaler Gletscherbahnen-Daniel Zangerl

Winterberg Fendels – das ideale Skigebiet für Familien

Familienfreundlich, familienfreundlicher, Familienskigebiet Fendels! Der Winterberg in Tirol lockt mit vielen kindergerechten Angeboten. In der Nähe der Talstation der Seilbahn toben sich Ihre Kleinen im BIBI Kinderland aus. Ob Riesentorlauf, Wettrennen oder eine Fahrt durch den Tunnel – langweilig wird es garantiert nicht! Mama und Papa geben derweil auf einer der Waldabfahrten Gas. 

Gut zu wissen: Für den kleinen oder auch großen Hunger zwischendurch werden leckere Kindergerichte im Restaurant Sattelklause bei der Bergstation der Vierersesslbahn und in der Tryenstube bei der Talstation, angeboten. Ebenso wie spezielle Kinderskikurse – und das natürlich nicht nur in Fendels, sondern auch im benachbarten Skigebiet Kaunertaler Gletscher.

Top Schischule Kaunertal-Fendels
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger

Der Bambini Freiskipass speziell für junge Winterurlauber

Kleine Skifahrer ganz groß – mit dem Bambini Freipass  profitiert im Kaunertal die ganze Familie! Alle Kinder unter acht Jahren fahren nämlich kostenlos, wenn sie mit Mama oder Papa unterwegs sind. Und nicht nur das: Kinder und Teenager zwischen acht und fünfzehn Jahren ziehen zum vergünstigten Kinder- und Jugendtarif ihre Schwünge. So ist beim wohlverdienten Einkehrschwung auch die Nachspeise noch locker drin!

Übrigens: Der kleine, aber feine Dorflift in Feichten ist vor allem beim Nachwuchs beliebt! Neben dem Übungslift können Sie sich am Dienstagabend auf eine spannende „Show on snow“ freuen. In Fendels stehen außerdem am Donnerstagabend Nachtrodeln und Nachtskifahren auf dem Winterprogramm.

© Kaunertaler Gletscherbahnen-Daniel Zangerl

Durch die Tiroler Winterlandschaft rodeln und wandern

Aller guten Dinge sind fünf! Zumindest, wenn es um die Naturrodelbahnen im Tiroler Kaunertal geht. Auf folgenden Strecken nimmt Jung und Alt gerne Fahrt auf:

  • Schnadiger Weiher in Kaunerberg: 2 km lang durch einen herrlich verschneiten Fichtenwald
  • Falkaunsalm - Zufahrt über Nufels/Wiesenhof: 3,5 km
  • Ögghöfe: 2 km lang - direkt in Feichten, von 17:00 bis 23:00 Uhr beleuchtet
  • Verpeil: 3,2 km von der Aussichtsplattform "Adlerblick" nach Feichten
  • Fendels: 4,5 km, donnerstags auch in der Nacht

Übringens: für die Rodelbahn Verpeil und die Rodelbahn in Fendels haben wir vom Land Tirol das Rodelbahn Gütesiegel verliehen bekommen! 

Wer lieber festen Boden unter den Füßen hat, wählt einen der unzähligen Winterwanderwege.

Folder Rodeln & Winterwandern
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger
Bad, Sauna, Freizeit
Quellalpin Kaunertal
Jetzt eintauchen!

Mit der ganzen Familie in den Naturpark Kaunergrat

Gerade im Winter ist der Naturpark Kaunergrat das ideale Ziel für einen Ausflug mit der ganzen Familie! Nicht nur für Gäste, sondern auch für Einheimische. Mit ausgebildeten Biologen, erfahrenen Jägern und regionalen Bauern geht es in die Tiroler Natur. Bei speziellen Kindertouren lernt der Nachwuchs mehr über das Leben der Wildtiere im Winter. Kindgerechte Schneeschuhwanderungen am Piller Sattel bringen jugendlichen Bewegungsdrang und einmaliges Naturerlebnis in Einklang.

Freuen Sie sich im winterlichen Naturpark außerdem auf:

  • Hornschlittenfahrten
  • Wildtierfütterungen
  • Tierspurenlesen im Schnee
  • weihnachtliche Krippenwanderungen
  • einen traditionellen Adventmarkt


Langlaufen, Eisstockschießen oder gar Eisklettern – in der Naturpark- und Gletscherregion holen Sie das Beste aus Ihrem Familienurlaub in Österreich heraus! Schließlich gibt es dort im Winter so viel mehr zu erleben, als zwei besondere Tiroler Skigebiete. Sichern Sie sich am besten gleich die besten familienfreundlichen Unterkünfte  und Angebote für Ihre Auszeit im Kaunertal!
 

Naturpark Kaunergrat im Winter
© TVB Tiroler Oberland-Kaunertal-Martin Lugger

Veranstaltungen & Events

-
Skishow

-
My wildeside Wochen

-
Feeride Testival

Die Eventserie zieht das FreerideTestival am 21. und 22. März 2020 in das sonnige Tiroler Oberland. Der Freeride-Hotspot Kaunertaler Gletscher zählt zu den besten und schneesichersten Freeride-Revieren der Alpen.

-
Spring Classics

- 00:00
Tour of the Alps 2020

Die Tiroler Etappenorte 2020
Die Tiroler Streckenführung der Tour of the Alps 2020 ist der perfekte Mix zwischen radsportspezifischer Tradition und neuen Impulsen. Bereits zum dritten Mal ist Innsbruck Etappenort der Tour of the Alps, sowohl als Zielort der ersten Etappe als auch als Startort der zweiten. Neueinsteiger sind das Kaunertal, welches mit Feichten den Zielort der zweiten Etappe stellt, sowie Imst, als Startort der dritten Etappe.

Events & Veranstaltungen

Rodelabend
-
Schnupperkurs Schneeschuhwandern
-
Stockschießen in Fendels
-
Schneeschuhwandern für Fortgeschrittene
-
-
TRENDYTIONAL TYROLER ABEND

Das neue BERGERLEBNIS in Nauders! Moderene trifft Tradition - Jeden Dienstag auf der Stieralm

- 12:30
Schürzenjäger live

Die Legende lebt – 50 Jahre Rebellion in den Alpen live auf der Schneebühne am Bergkastel

- 17:30
Heartbeat Charity Dinner

Moderne trifft Tradition - Charity Dinner

-
Green Days

Flowige Trails, atemberaubendes Bergpanorama und Spaß mit Freunden: 

- 18:00
Classico Nauders

Viele Kurven, schnelle Passagen - ein exklusives Rally-Feeling für alle Olstimer Enthusiasten. 

Events & Veranstaltungen

geführte Winterwanderung am Mutzkopf
-
PISTENBULLY BREAKFAST TOUR
-
Après Ski Party mit "Albert's Trompetenexpress"
-
Winterwanderung nach Altfinstermünz
-
-
Top 10 Tipps - Für Frühlingsgefühle im Winter

- 10:00
Mittelalterfest

Die altehrwürdigen Gemäuer von Altfinstermünz laden am 21. Mai 2020 zum Mittelalterfest

- 08:00
Tschingls 3D Bogensportturnier 2020

Das 8. Turnier des Bogensportclub Pfunds findet am 23. Mai 2020 in der Parcoursanlage Tschingls statt.

-
Juni Bluama Zeit

von 01. Juni bis 30. Juni

Um unseren Gästen die Bedeutung, Nachhaltigkeit und Schönheit der Wiesen in den Alpen näher zu bringen, wird der Juni im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat“ erklärt. Gäste können an geführten Wanderungen zum Thema Wiesen, an Führungen in Betrieben und auf Almen teilnehmen und Landwirte auf deren Höfen besuchen. Die Wiesen in den Alpen sind etwas Besonderes, vor allem im Frühsommer, wenn die zahlreichen Kräuter und bunte Blumen blühen. Das Wiesenmonat endet mit dem Wiesenfest, bei dem es neben Musik und zahlreichen Ständen von regionalen Produzenten auch einen Infos zur Insekten - und Pflanzenbestimmung geben wird. 

-
Salomon 4 Trails 2020

Die beliebten SALOMON 4 Trails für Trailrunner & Wanderer gehen vom 10. – 13. Juni 2020 auf das zweite Teilstück Richtung Gardasee.

Events & Veranstaltungen

Natur im Fokus -wandern & fotografieren
-
Geführte Schnupper-Schneeschuhwanderung
-
Winter.Wander.Bus Kobl
-
Fütterung im Wildtiergehege Feichti am Kobl
-