Wandern | Bergwanderungen

Schmalzkopf, 2.728 m

Um einen sanften Riesen handelt es sich beim Schmalzkopf, jenem breiten, fast bis ganz oben grasbewachsenen Gupf nordöstlich von Nauders, dessen Hänge gerade im unteren Bereich mit Almrosen übersät sind. Der Begriff „Riese“ ist tatsächlich nicht übertrieben, denn immerhin ragt der Schmalzkopf 2724 Meter empor. Wanderer werden für die Mühen des Aufstiegs (1350 Höhenmeter) zum Nauderer Hausberg mit einer gewaltigen Aussicht belohnt (u. a. Ortler, Ötztaler Wildspitze). Entlang des Wegs gibt es zwei wunderbare Einkehrmöglichkeiten zum Rasten und Genießen - die Jausenstation Parditschhof und die Labaunalm.

Wir orientieren uns in Nauders-Dorf zunächst an der Pfarrkirche. Nordöstlich oberhalb der Kirche nehmen wir nicht den asphaltierten Fahrweg zum Parditschhof, sondern gehen auf dem Steig („Munt“) in nördlicher Richtung in den Wiesen empor. Der Steig mündet bald in einen schmalen Fahrweg – hier an „Parditschhof“ bzw. „Labaunalm“ halten und weiter aufwärts. Der schmale Weg wiederum mündet nach einiger Zeit in einen breiten Fahrweg – an der Stelle ebenfalls Richtung „Parditschhof“ bzw. „Labaunalm“. Gleich danach ist die Jausenstation Parditschhof erreicht.
Nun folgt man dem breiten Forstweg hinauf (stets an „Labaunalm“ orientieren). Dieser Forstweg zieht sanft ansteigend im lichten Wald und über einem weiten Tobel empor (im Verlauf nicht versehentlich zum bezeichneten Bazallerkopf abzweigen). Nach insgesamt ungefähr zwei Stunden sollte die Labaunalm erreicht sein. Ab der Alm halten wir uns immer an „Schmalzkopf“ bzw. „Saderer Joch“. Die Route leitet zunächst als Fahrweg gemütlich nach oben, ehe in ungefähr 2050 Meter Höhe der Steig genommen wird, der uns hinauf zum Saderer Joch bringt (2397 m, Serpentinen am Steigbeginn). Jetzt folgt der mäßig steile Schlussanstieg zum Schmalzkopf. Die Route ist ab dem Parditschhof identisch mit dem Weg Nr. 14.
Abstieg wie Aufstieg.

Variante: Alternativ kann man zwischen dem Parditschhof und der Labaunalm bezeichnete Abkürzungen nehmen.

Tourendetails
7h
1350m
15km
Höchster Punkt
2728m
Startpunkt
Nauders
Endpunkt
Schmalzkopf

Ähnliche Touren

Bergwanderungen
Kreuzjöchl (2.641m) & Fisslad-Tal
Zu den weiteren Infos
950m | 7,5h | 14,6km
Start: Seepanorama
Ende: Seepanorama
Bergwanderungen
Schweikertfernersee (2.680m)
Zu den weiteren Infos
910m | 6h | 8,2km
Start: Parkplatz Verpeilalm
Ende: Parkplatz Verpeilalm
Wandern
Roter Schrofen (2.702m) und Mittagskopf (2.616m)
Zu den weiteren Infos
860m | 10h | 8,7km
Start: Infobüro Kaunertal
Ende: Infobüro Kaunertal
Wandern
Knappensteig & Aussichtsplattform Adlerblick
Zu den weiteren Infos
397m | 3h | 5km
Start: Infobüro Kaunertal
Ende: Bergwerksblick
Wandern
Hohe Aifnerspitze (2.779 m)
Zu den weiteren Infos
858m | 5,5h | 7,2km
Start: Aifner Alm
Ende: Hohe Aifnerspitze
Wandern
Rauhekopfhütte
Zu den weiteren Infos
493m | 3h | 4,5km
Start: Gepatsch Haus
Ende: Rauhekopfhütte
Wandern
Nassereinalm (2.040 m)
Zu den weiteren Infos
280m | 1,5h | 2,2km
Start: Gepatsch Stausee
Ende: Nassereinalm
Wandern
Perflkopf - Toarjoch
Zu den weiteren Infos
800m | 6h | 5,3km
Start: Wand