360° Bilder

Interaktive Panoramen

360° Bilder

Tauchen Sie ein und erleben Sie interaktive Momente in der Naturpark- & Gletscherregion Kaunertal.

Tradition & Brauchtum

Kulturraum seit Generationen - bis heute hin überliefert!

Die Naturpark- & Gletscherregion Kaunertal steht für die zeitlose Magie der Berge. Die Region mit all ihrer manchmal wilden, manchmal zahmen, immer schönen Natur ist aber auch ein Kulturraum, der über Jahrtausende gewachsen ist von seinen Bewohnern seit jeher aktiv gestaltet wird. Bauten und Denkmäler, Traditionen und Brauchtum, Religiosität und Mystisches, Natur und Kultur, damals und heute – das alles ist im Kaunertal eng miteinander verbunden und schafft eine seltene Authentizität.

Hier finden Sie eine Vielzahl an verschiedenen religiösen und kulturellen Veranstaltungen.

Herz Jesu Feuer

"Dem Herzen Jesu zur Ehr" - wenn Ende Juni abends die Berge in „Flammen“ stehen, dann feiert man auf besondere Art und Weise ein Gelöbnis, das in Tirol seit mehr als 200 Jahren Bestand hat.

Was hat es nun mit diesem Schwur auf sich? Im Jahre 1796 bedrohten die Franzosen Tirol und Kriegsvorbereitun

gen wurden getroffen. Verzweifelt ob der Übermacht der angreifenden Feinde, „verlobte“ sich das Land Tirol dem „Herzen Jesu“, um sich dadurch Gottes Schutz zu erbitten. Man gelobte das göttliche Herz Jesu in besonderer Weise zu verehren, treu ergeben zu bleiben und dafür Schutz und Segen bei Gefahr für Glaube und Heimat zu erhalten. Der Schwur wurde immer wieder erneuert (u.a. in den Freiheitskämpfen von 1809 unter Andreas Hofer) wobei seine feierliche Ausgestaltung vor allem im Laufe des 19. Jahrhunderts erfolgte. Seit damals finden auch die Prozessionen nach der Hl. Messe am 2. Sonntag nach Fronleichnam statt. Nach Einbruch der Dunkelheit entzündet man die traditionellen Bergfeuer.

© 2016 TVB Tiroler Oberland - Kaunertal Tourismus

Sie möchten diese URL weiterempfehlen:
http://www.kaunertal.com/de/info/sehenswertes-brauchtum/tradition-brauchtum