Rund um`s Naturparkhaus

Wege vom Damals ins Heute am Piller Sattel! Das Naturparkhaus hat sich längst ganzjährig als beliebtes Ausflugsziel etabliert. Die privilegierte Lage als "Logenplatz zur Natur" und sein für alle Altersgruppen attraktiver "Inhalt" ist ein Grund dafür. Ein zweiter ist seine abwechslungsreiche und äußerst familienfreundliche Umgebung. 

  • BIld 1 von 3
  • BIld 2 von 3
  • BIld 3 von 3

In unmittelbarer Nähe des Hauses kann man bei einem prähistorischen Brandopferplatz und auf KULT-UR-Wegen in die Menschheitsgeschichte reisen. Außerdem warten in der näheren Umgebung eindrucksvolle Kultur- und uralte Moorlandschaften, artenreiche Bergwiesen,Trockenbiotope und weitläufige Waldflächen auf "natürliche" Entdecker. Der legendäre "Gache Blick" ins Inntal ist weit mehr als einen solchen wert. Die Sattel- bzw. Plateaulage ermöglicht es auch weniger geübten Personen, die besonderen Reize rund um das "Tor" zum Naturpark Kaunergrat aktiv und entspannt zu genießen. Und schließlich beginnen hier sommers wie winters so gut wie alle (geführten) Wanderungen, Langlaufloipen und (Schneeschuh-)Touren.

Wandern

Kleine Harberundwanderung

Ausgangspunkt: Naturparkhaus / Endpunkt: Naturparkhaus
Die Vegetation am Harbeweiher ist eine typische Verlandungszone mit der Schnabelsegge und im tieferen Wasser mit dem Teich-Schachtelhalm. Auf der gegenüberliegenden Seite entspringt eine...
leicht
1.5 h
125 m
3.3 km
Wandern

Große Harberundwanderung

Ausgangspunkt: Naturparkhaus / Endpunkt: Naturparkhaus
Das Naturparkhaus ist der ideale Ausgangspunkt um auch zu Fuß den Piller Sattel in seiner ganzen Schönheit zu entdecken. Der Rundwanderweg führt direkt zu den Harber Wiesen mit...
leicht
2 h
233 m
6.5 km

Brandopferplatz & Kult UR Weg

Der Brandopferplatz befindet sich im Bereich des Naturparkhauses Kaunergrat am Gachenblick, direkt an der Verbindungsstraße zwischen den Orten Kaunerberg & Fließ.

In der mittleren Bronzezeit führte eine der wichtigsten Alpenrouten über den Piller Sattel. Vom Naturparkhaus aus können Sie noch ein Stück dieses historisch bedeutenden Weges gehen und den Brandopferplatz - ein beduetendes prähistorisches wie römerzeitliches Heiligtum - besuchen.  Von der Bronzezeit (ca. 500 n. Chr.) wurde hier durchgehend den Göttern geopfert. Die Hortfunde der Region machen das Archäologische Museum in Fließ zu einem bedeutenden Zentrum der alpinen Archäologie.

Wildtiererlebnispfad

Der 1 km lange Lehrpfad führt rund um das Naturparkhaus herum. Der schöne Weg lässt Sie in die Welt der Wildtiere im Naturpark eintauchen. Mit anschaulichen Holzfiguren und Infotafeln bereichert Sie der Wildtierlehrpfad an Wissen rund um das Thema Wildtiere im Naturpark Kaunergrat. Vom Eichhörnchen über Hasen bis zum Rothirsch sind sie alle dabei.

Bauerngolfparcour

Bauerngolf am Kaunergrat - Spiel und Spaß mit Gummistiefeln! Bauerngolf ist ein sportliches und naturverbundenes Spiel. Unser Umweltbewusstsein, die Interessen der ökologischen Landwirtschaft und das soziale Verhalten jedes einzelnen stehen dabei im Mittelpunkt. Mit Bauerngolf gelingt das auf eine sportliche und lustige Art und Weise!

Uns so geht`s: Das "Sportgerät" ist der Gummistiefel, der mit der Hand in verschiedene Ziele geworfen wird.  Der Parcour beginnt direkt hinter dem Naturparkhaus und ist für Groß und Klein ein herrlicher Spaß.

Aussichtsplattform Natur-und Kulturpanorama "Gache Blick"

Die atemberaubende Aussicht in schwindelerregender Höhe ist schon ein besonderes Erlebnis. Geniessen Sie die Aussicht über die Orte des Inntals auf der neu errichteten Aussichtsplattform Natur- & Kulturpanorama "Gache Blick". Die Plattform ist über einen breiten Steg barrierefrei (Rollstuhlfahrer & kinderwagentauglich) zugänglich. 

Winter im Naturpark

Geniessen Sie auch im Winter die herrliche Winterlandschaft am Piller Sattel.  Tief verschneite Winterwanderwege, bestens präparierte Loipen in einer unberührten und schneesicheren Winterlandschaft. 

Übersicht der Langlaufloipen

Loipen rund um das Naturparkhaus

Übersicht der Langlaufloipen

Übersicht der Winterwanderwege

Winterwanderwege im Naturpark

top
© 2016 TVB Tiroler Oberland - Kaunertal Tourismus

Sie möchten diese URL weiterempfehlen:
http://www.kaunertal.com/de/info/naturpark-kaunergrat/rund-ums-naturparkhaus