Kaunertal - Van der Bellens Heimat

Österreich hat einen neuen Bundespräsidenten - Alexander Van der Bellen. Aufgewachsen ist er im Tiroler Kaunertal.

Am 26. Jänner 2017 war es nun endlich soweit. Österreich hat nach über 200 Tagen einen neuen Bundespräsidenten bekommen und die Musikkapelle Kaunertal sowie die Schützenkompanie Kaunertal durften nicht nur als seine Heimatgemeinde, sondern als Landesvertretung Tirols an der Angelobung mitwirken. 

Alexander Van der Bellen im Kaunertal

 

Im Vorfeld der Angelobung Alexander Van der Bellens lud das Land Tirol und Kaunertal Tourismus zu einem gemeinsamen Abend in den Wiener Rathauskeller. Über 100 Kaunertaler sowie Landeshauptmann Günther Platter feierten vor Ort gemeinsam mit dem neuen Bundespräsidenten.

Die Schützenkompanie, Musikkapelle, Bürgermeister, Gemeinderäte und Vertreter des Tourismusverbandes aus dem Kaunertal sowie eine Fahnenabordnung aus Kaunerberg machten sich auf, um Alexander Van der Bellen bei seiner Angelobung ihre Ehre zu erweisen.

Am Abend zuvor luden sie „ihren“ Bundespräsidenten zu einem gemütlichen Kaunertaler Abend in den Wiener Rathauskeller. Alexander Van der Bellen und seine Gattin Doris Schmidauer freuten sich über den Besuch aus der Tiroler Heimat. Für den Politiker war es ein ganz besonderes Event. „Es ist alles andere als selbstverständlich und eine große Auszeichnung für mich, dass die Kaunertaler gekommen sind. Ihr wisst gar nicht, wie gut das tut, von so einer großen Gemeinschaft getragen zu werden“, betonte er sichtlich gerührt. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der „Verwandschaftsmusi“ aus dem Kaunertal.

© 2016 TVB Tiroler Oberland - Kaunertal Tourismus

Sie möchten diese URL weiterempfehlen:
http://www.kaunertal.com/de/aktuelles-service/aktuelles/van-der-bellens-heimat