Winterzauber

Erleben Sie den Zauber von glitzerndem Pulverschnee, kristallklaren Eisblumen und tanzenden Schneeflocken. Gemeinsam mit Ihrer Familie geht`s raus in die Natur, um den unvergleichbaren Zauber des Winters zu entdecken.

  • BIld 1 von 3
  • BIld 2 von 3
  • BIld 3 von 3

Winderwandern & Schneeschuhwanderungen

Auf großen & kleinen Füßen durch den Schnee

Winterwandern und Schneeschuhwandern sind ein leises, beschauliches Vergnügen für die ganze Familie. Und eine romantische Abwechslung zum Skifahren im Kaunertal. 

„Snowmotion“ abseits von Loipe und Piste inmitten einer winterlichen Traumlandschaft: Das Kaunertal ist durchzogen von (meist barrierefreien) Wanderpfaden – oft parallel zu den Loipen –, umrahmt von Wäldern, Schnee und Ruhe. Auf diesen Wegen wird auch Nordic Winter Walking zum sportlichen Vergnügen, eine eigene Nordic Walking-Schule vermittelt jeden Montag, Mittwoch und Freitag die richtige und effektive Technik.

Und wo kein Pfad mehr führt, kommt Kamerad Schneeschuh zum Einsatz. Einige der schönsten Schneeschuhwanderungen – zum Teil auch geführt laut Wochenprogramm – führen tief hinein in den Naturpark Kaunergrat wie z. Bsp. auf die Verpeilhütte, zur Aifneralm oder Falkaunsalm. Idealer Ausgangspunkt für individuellen Schneespaß per pedes oder mit „Yeti-Tretern“ ist das Naturparkhaus, am Piller Sattel wartet ein Rundwanderweg mit tollen Ausblicken.

Winterprogramm im Naturpark Kaunergrat

Im Naturpark werden zudem spezielle Winter-Scout-Touren für Kinder angeboten. Gemeinsam mit Bergwanderführern, Biologen, Jägern und Bauern geht’s im Naturpark Kaunergrat raus in die Natur, um den Zauber des Winters und das Leben im Winterwald zu entdecken. Ob für kleine oder große Schneefans, das Winterprogramm des Naturparks hat für jeden Geschmack etwas dabei! Das Naturparkhaus Kaunergrat am Piller Sattel ist ebenfalls zur Gänze barrierefrei und darf mit seiner für die ganze Familie interessanten interaktiven Ausstellung „3.000 m vertikal“ und seinem einzigartigen Ausblick am „Gachen Blick“ im Urlaubsprogramm nicht fehlen. 

Näheres auf www.kaunergrat.at.

Zum Aufwärmen kehrt man am besten in einer der vielen urigen Gaststätten oder Hütten ein, die mit G‘selchtem, Tiroler Kas, Krapfen, Kiachlen und einem Tee oder einem Stamperl „Selbstgebrannten“ die Lebensgeister wieder wecken.

Winter Wandern in Tirol

Service Checkliste

Winter Wandern in Tirol

Notrufnummern bereit? Geräte überprüft? Kein Handyempfang ? Tipps und Informationen über das Verhalten...

...im Kaunertal

Winterzauber

...im Kaunertal

"Snowmotion" in einer traumhaften Winterlandschaft. Tipps und Tricks, sowie interessante Fakten.

Vorschläge & Beschreibungen

Winterwanderwege

Vorschläge & Beschreibungen

Rundwanderungen und Vorschläge mit Beschreibungen.

Pferdeschlittenfahrten

Ein Winter wie damals…

Pferdeschlittenfahrten in der Winterlandschaft der Naturpark & Gletscherregion Kaunertal bringen Romantiker auf Trab. Noch romantischer geht’s nicht: Die Pferde schnauben und dampfen und bahnen sich ihren Weg durch den Schnee. Sie ziehen einen Schlitten beinahe lautlos hinter sich her. Darauf genießen Urlauber – wohlig warm in flauschige Decken eingepackt – das beschauliche Tempo und die Ausblicke auf die Arbeit von Väterchen Winter.

Pferdeschlittenfahrten sind ein Highlight in jedem Winterurlaub in Tirol. Ob romantisch in gemütliche und warme Decken gekuschelt oder als lustiger Familienausflug mit Kindern – eine Pferdeschlittenfahrt durch die winterliche Märchenlandschaft ist immer ein beeindruckendes Erlebnis in der frischen Bergluft. Franz und seine Haflingerpferde laden dazu ein.

Anmeldung und Information: Familie Schmid, Autohaus / Disk Tankstelle, Tel. +43(0)5475/334

 

Eislaufen & Eisstockschiessen

Eis am Stock (und am See)

Zu den vergnüglichsten horizontalen Wintersportarten zählen Eislaufen und Eisstockschießen. Beides ist im Kaunertal bzw. in unmittelbarer Nähe möglich. 

Unterwegs auf eisigem Untergrund: Über 7.000 m2 Eislauffläche bietet der Badesee im nahen Ferienort Ried im Tiroler Oberland. Er ist damit der größte Eislaufplatz der Region – so groß, dass jede Sportart (Stichwort Eishockey) sogar ihren eigenen Bereich hat.

Eisstockschießen ist im Kaunertal zu Hause: jeden Donnerstag ab 19 Uhr beim Fußballplatz in Kauns und jeden Dienstag ab 20 Uhr bei Seilbahn-Parkplatz in Fendels. Glühwein und heiße Getränke dürfen bei diesen gemütlich-sportlichen Zusammenkünften rund um die Daube nicht fehlen. Die Eisstockabende sind natürlich kostenlos zu besuchen. Viel Spaß und Treffsicherheit!

Winterzauber

Eisstockbahn Fendels

Eisstockbahn in Fendels beim Seilbahnparkplatz (direkt neben Erlebnishotel Fendels& Sport Schranz). Jeden Dienstag Eisstockschießen ab 20:00 Uhr. 
Winterzauber

Eisstockbahn Kauns

Eisstockbahn beim Sportplatz in Kauns. Eisstockschießen jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr. Bahnreservierung bei größeren Gruppen unter Tel.  0043 (0)650 995 22 42
Winterzauber

Eisstockbahn Badesee Ried

Mehr als 7.000 m2 Eislauffläche bietet der Badesse in Ried. Er ist damit der größte Eislaufplatz der Region – so groß, dass jede Sportart (Stichwort Eishockey) sogar...

Wildbeobachtung

„Wildes“ Leben im Winter

Der Winter ist für viele Wildtiere in Tirol eine karge Zeit. Bei spärlichem Futterangebot müssen sie die kalte Jahreszeit überstehen und brauchen dafür sehr viel Ruhe und ungestörte Rückzugsbereiche. Mit der Wildfütterung helfen die Menschen den Tieren durch diese harte Zeit. In Fendels bei Familie Schranz gibt es sogar ein eigenes Wildgehege. Dort haben Gäste die seltene Möglichkeit, bei einer (kostenlosen) Wildfütterung dabei zu sein. Jeden Mittwoch ab 16 Uhr geben sich Reh & Co. dort ein Stelldichein. 

Ort: Fendels - Pension Schranz, Nr. 28
Termin: jeden Mittwoch ab 16:00 Uhr
 
Suchen & Buchen
Anfrage
top
© 2016 TVB Tiroler Oberland - Kaunertal Tourismus

Sie möchten diese URL weiterempfehlen:
http://www.kaunertal.com/de/aktivitaeten/winteraktivitaeten/winterzauber