In der Welt des Steinbocks...

Kaunertaler Gletscherstraße und Gletscherpark Kaunertal

  • Stausee Gepatsch Kirchenwirt Kaunertal
    BIld 1 von 3
  • Gletscherstraße Pano im Kaunertal
    BIld 2 von 3
  • Blick auf den Stausee Gepatsch im Sommer
    BIld 3 von 3

Kaunertaler Gletscherpanoramastraße

29 Stationen bis zum Gletscher - eine Straße als Einladung zum besonderen Natur- und Kulturerlebnis.

Vom Talort Feichten (1.287 m) führt die Kaunertaler Gletscherstraße bis hoch an den Rand des „ewigen Eises“ auf 2.750 m. Diesen Höhenunterschied bewältigen Auto-, Bus-, Motorrad- und nicht wenige Radfahrer auf 26 Kilometern und über 29 Kehren. Direkt am Wegesrand – deutlich markiert – warten ebenso viele Stationen mit Besonderheiten: Aussichtspunkte, Bauwerke, historische Plätze, Launen der Natur und vieles mehr. Oben angekommen belohnt die Sonnenterrasse des Gletscherrestaurants mit Ausblicken, die man nie mehr vergisst. Und Einblicke, denn in unmittelbarer Nähe können Familie eine echte Gletscherspalte begehen – ganz gefahrlos, dafür umso eindrücklicher. Dort auf 2.750 m liegt übrigens die höchste Postbus-Haltestelle Österreichs. Für alle, die in ihrem Sommerurlaub in Tirol gerne fahren lassen und bei der Anfahrt zum Gletscher nur Augen für die Natur haben wollen.

Öffnungszeiten Kaunertaler Gletscherstraße
Die Gletscherstraße ist in den Monaten Juni bis August von 7.00 bis 19.30 Uhr geöffnet. Die restlichen Monate von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Alle 29 Stationen bis zum Gletscher finden Sie auf der Interaktiven Straßenkarte der Kaunertaler Gletscherbahnen.



Kinder aufgepasst! Das spannende Kauni Detektivspiel gibt`s für euch an der Mautstation. Unterwegs mit dem Steinbock "Kauni" entlang der Gletscherstraße....

 

Hier finden Sie weitere Informationen über die Kaunertaler Gletscher Panoramastraße:

für Motorradfahrer
zur Geschichte
für Busse

Mauttarife Kaunertaler Gletscherstraße
Tagesmautkarten
PKW/ Kleinbus privat (bis max 5 Personen)
jede weitere Person

€ 23,00
€ 6,50
Bus/ Taxi pro Person € 6,50
Motorrad (bis max. 2 Personen) € 13,00
   
14 Tagesmautkarte
PKW

€ 30,-
Motorrad € 20,-
Personenmaut* € 13,-

 

Hinweis für Kaunertaler Gletscher:

  • Ermässigung bei Bussen: Busfahrer und Reiseleiter fahren gratis.
  • Die Mautgebühr ist jeweils für die Hin- und Rückfahrt.
  • Die Maut- und Liftkartensind nicht übertragbar.
  • Miet- und Leih- KFZs können nur die Tagesmautkarte lösen.
  • Skipass: Im Skipass ist die Maut für die Gletscherstraße inkludiert.
  • * Bei einem gemischten PKW (Skifahrer und Fußgänger) bezahlen die Fußgänger die Personenmaut. (Beim Skipass ist die Maut bereits inkludiert)
Ticket in die Welt des Steinbocks

Gletscherpark Card

Ticket in die Welt des Steinbocks

Eintritt in den Gletscherpark Kaunertal-Pitztal. Wo der Steinbock zu Hause ist.

Summercard GOLD

"Gondeln" Sie in den Sommer

14 Bergbahnen, Gletscher Panoramastraße, Ausstellungen, Burgen & Schlösser mit nur 1 Karte entdecken.

Hoch hinaus

Sommer- & Wanderbahnen

Hoch hinaus

... mit unseren Sommer- & Wanderbahnen. Tarife, Saisonszeiten, Infos.

Der Gletscherpark

Wo der Steinbock zu Hause ist .....

Der Gletscherpark Imst – Pitztal – Kaunertal trägt nicht von ungefähr den Steinbock in seinem Logo. Erkunden Sie seinen einzigartigen Lebensraum ­– bequem erreichbar dank der Kaunertaler Gletscherstraße, der Bergbahnen und der dazugehörigen Gletscherpark CardDer Cabra Ibex, zu deutsch Alpensteinbock, fühlt sich in der hochalpinen Welt ganz zuhause. Für ihn ist Stein und Fels der natürliche Lebensraum, im Gegensatz zu uns Menschen, die wir uns die Berge und Felsen mühsam erschließen müssen. Gut, dass visionäre Ingenieurskunst bereits vor Jahrzehnten eine Hochalpenstraße zum Kaunertaler Gletscher und Bergbahnen bis auf 3.180 m Seehöhe hervorgebracht hat. 

Der Gletscherpark -weitere ausführliche Info hier.....

Suchen & Buchen
Anfrage
top
© 2016 TVB Tiroler Oberland - Kaunertal Tourismus

Sie möchten diese URL weiterempfehlen:
http://www.kaunertal.com/de/aktivitaeten/sommer-aktivitaeten/gletscherstrasse-gletscherpark