Auszeichnungen/Awards 

Es ist wohl einzigartig, dass ein hochalpines Bergtal bis auf eine Höhe von 3.108 Metern Seehöhe barrierefrei erreichbar ist! Was mit dem Bau einer Hochgebirgsstraße begann, ist heute ein bereits mehrfach ausgezeichnetes Vorzeigemodell und Leuchtturmprojekt in Europa

  • BIld 1 von 1

EDEN AWARD 2013

Der österreichische Sieger des EDEN Award 2013 - einem Preis der EU-Kommission für nachhaltige Tourismusdestinationen - wurde am 28.05.2013 im Tagungszentrum Schönbrunn ausgezeichnet. Aus dem im Rahmen des EU-Projekts "European Destinations of Excellence" ausgeschriebenen nationalen Wettbewerb ging die Naturpark- und Gletscherregion Kaunertal als Gewinnerin hervor. Der diesjährige EDEN Award stand unter dem Thema "Tourismus für Alle". Gefragt waren barrierefreie und innovative Tourismusprojekte, die das Destinationsangebot für Alle, auch für Gäste mit Handicap, erlebbar machen. "Ganzjährig nutzbare barrierefreie Angebote unterstützen die Erschließung neuer Zielgruppen und schaffen gerade im Tourismus einen nachhaltigen Mehrwert. Denn davon profitieren sowohl Gäste mit einer Behinderung als auch Senioren und Familien mit Kleinkindern. Darüber hinaus wird die Region auch für die einheimische Bevölkerung noch lebenswerter", betont Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner, der bei der Preisverleihung durch Sektionschefin Elisabeth Udolf-Strobl vertreten wurde.

Tirol Touristica 2013

Der Tirol Touristica ist einer der höchsten Tourismuspreise im Land Tirol. Jährlich wird eine Persönlichkeit aus Tirol für ihr touristisches Lebenswerk ausgezeichnet, alle zwei Jahre wird der Preis auch in den Kategorien "Angebotsentwicklung", "Marketing und Vertrieb", "Infrastruktur und Bauten" sowie "Events und Großveranstaltungen" vergeben. Die Verleihung erfolgt abwechselnd mit dem Innovationspreis Tourismus, welcher alle zwei Jahre vom Bundesministerium gemeinsam mit den neun Bundesländern vergeben wird. "Der Tourismus ist ein für unser Land unverzichtbarer Wirtschaftszweig. Mit dem Tirol Touristica-Preis wurde ein würdiger Rahmen und Anlass geschaffen, um jene brillanten Köpfe und Pioniere zu ehren, durch deren unermüdliches Engagement und ständiges Streben nach Spitzenleistungen Tirol und sein Tourismus die Spitze im Alpenraum erklimmen und die Position halten konnte", erklärt Tirols Landeshauptmann und Tourismusreferent Günter Platter.
Der Tourismusverband Tiroler Oberland - konkret die Naturparkregion Kaunertal - wird für das Projekt "Ensemble barrierefreie Naturpark- & Gletscherregion Kaunertal" in der Kategorie "Infrastruktur und Bauten" gewürdigt. Die Begründung der Jury lautet: "Durch dieses Projekt bekommen Menschen mit körperlichen Behinderungen die Möglichkeit, einen ganz normalen Urlaub zu verbringen und die Natur in ihrer vollen Pracht zu erleben. Unterkünfte und Freizeitangebote wie Gletscherbahn, Naturparkhaus und Rolli-Wanderrouten sind barrierefrei gestaltet. Das Kaunertal positioniert sich als barrierefreie, alpine Destination und ist mit diesem Projekt ein Vorbild im Tiroler Tourismus."

Tourismus für alle

Auszeichnungen für innovative und regionale Initiativen für barrierefreies Reisen - Wettbewerbssieger ist Naturparkverein Kaunergrat in Tirol

Wien (OTS/BMWFJ) - Das Tourismusministerium hat am Donnerstag im Rahmen des Wettbewerbs "Tourismus für Alle" vorbildliche österreichische Regionen ausgezeichnet, die innovative Tourismus-Initiativen rund um die Themen Mehrgenerationenangebote und Barrierefreiheit entwickelt haben bzw. solche Angebote weiter ausbauen. Die aus Vertretern der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, von Familien, Senioren und Behindertenverbänden wie auch Verkehrsträgern zusammengesetzte Jury kürte aus 15 Einreichungen den Naturparkverein Kaunergrat in Tirol zum Wettbewerbssieger. Ausschlaggebend dafür waren die umfassende Ausrichtung und Realisierung eines barrierefreien Angebots in einer hochalpinen Landschaft.

Mobilitätseingeschränkte Personen, aber auch Familien und Senioren, finden im Kaunertal ein breitgefächertes Angebot an barrierefreien Freizeit- und Tourismusangeboten. Das Hotel Weißseespitze ist der barrierefreie Leitbetrieb in der Region und bietet barrierefreien Urlaub im Sommer und Winter.  Entsprechend gestaltet ist auch das Naturparkhaus am Piller-Sattel. Eine multimediale Ausstellung informiert über Flora und Fauna sowie die Entstehung der Region. Zur Erkundung des Naturparks wird im Sommer der Swiss-Truck, der Rollstuhlfahrerinnen und -fahrern die Fortbewegung auf Wanderwegen erleichtert, angeboten. Im Winter gibt es barrierefreie Langlaufloipen mit entsprechendem Equipment. Nicht zu vergessen sind die barrierefreien Liftanlagen am Kaunertal-Gletscher. Der Wettbewerbssieger darf sich über eine Förderung des Tourismusministeriums von bis zu 40.000 Euro für ein konkretes Projekt freuen. Der Naturparkverein Kaunergrat wird diese Mittel für die barrierefreie Gestaltung des Piller-Moors - eines beliebten Ausflugsziels - einsetzen.

World Responsible Tourism Award

Es ist wohl einzigartig, dass ein hochalpines Bergtal bis auf eine Höhe von 3.108 Metern Seehöhe barrierefrei erreichbar ist! Was mit dem Bau einer Hochgebirgsstraße begann, ist heute ein bereits mehrfach ausgezeichnetes Vorzeigemodell und Leuchtturmprojekt in Europa.

KAUNERTAL. Für den Sieg reichte es dann leider nicht ganz, bei der Verleihung, am 6. November 2013 in London, musste sich das Kaunertal der brasilianischen Region Bonito geschlagen geben. Die Nominierung unter die Top 4 weltweit ist ein weiterer Beweis dafür, dass die Region mit ihrem Bestreben, möglichst allen Gästen einen barrierefreien und rundum gelungenen Aufenthalt zu bereiten, auf dem richtigen Weg ist. Urlauber mit eingeschränkter Mobilität finden eine im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Infrastruktur vor. Neben dem Erfolg in London wurde das Kaunertal in diesem Jahr mehrmals im österreichischen und internationalen Vergleich als Siegerdestination in Sachen Barrierefreiheit prämiert.

Barrierefrei Urlauben

im Kaunertal

Menschen mit Körperbehinderung, mobilitätsbeeinträchtigte Personen sowie Familien mit Kleinkindern und...

Urlaub ohne "Stolpersteine"

Eden Award Sieger

Barrierefreies Kaunertal

Die Europäische Union hat das konsequente Bekenntnis der Region zur Barrierefreiheit am 28. Mai 2013 in Wien...

Eden Award Sieger 2013

Barrierefreie

Naturparkdestination

Eden Award präsentiert in Gebärdensprache.

Suchen & Buchen
Anfrage
top
© 2016 TVB Tiroler Oberland - Kaunertal Tourismus

Sie möchten diese URL weiterempfehlen:
http://www.kaunertal.com/de/aktivitaeten/barrierefrei/awards-auszeichnungen